Gewerkschaftstag 2014Deutscher Beamtenbund NRWEinkommensrunde 2014Einkommensrunde 2014Beitritt - Mitglied werden
Gewerkschaftstag 2014
Deutscher Beamtenbund NRW
Einkommensrunde 2014
Einkommensrunde 2014
Beitritt - Mitglied werden
Beitritt

DBB NRW befürchtet chronische Unterfinanzierung der Versorgungsrücklagen

Rot/Grüne Landesregierung will Pensionsfonds zusammenführen

25.08.2015

Nach einer Pressemeldung des nordrhein-westfälischen Finanzministeriums vom 21.08.2015 will die Landesregierung die bisher aus gutem Grund getrennt geführte Versorgungsrücklage und den Versorgungsfonds Anfang 2017 in einem Pensionsfonds zusammenführen.

» zum Artikel

Einkommensrunde 2015

Nach zähem Ringen stehen die Einkommenserhöhungen für die Angehörigen im öffentlichen Dienst in NRW fest.
» weiter lesen

  

Einkommensrunde 2015

Bürgerinnen und Bürger mit öffentlicher Verwaltung zufrieden

DBB NRW begrüßt Ergebnisse von Befragung des Statistischen Bundesamts

23.08.2015

Die vom Statistischen Bundesamt jetzt veröffentlichen Ergebnisse einer Befragung zu behördlichen Dienstleistungen zeigen insgesamt eine hohe Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger.

» zum Artikel

Besoldungstabelle 2015

für Beamtinnen und Beamte des Landes und der Kommunen.

» weiter lesen    

news

Deutsche Verwaltung ist bürgerfreundlich, leistungsstark und unverzichtbar

04.09.2015
Der öffentliche Dienst in Deutschland genießt bei der Bevölkerung hohes Ansehen. Das geht aus der am 4. September 2015 in Berlin vorgestellten neunten „Bürgerbefragung öffentlicher Dienst“ hervor, die das Meinungsforschungsinstitut forsa im Auftrag des dbb beamtenbund...
» Alle Meldungen anzeigen

DBB Fortbildung

TVöD / TV-L Aufbauschulung
2.11.2015 - 3.11.2015, RAMADA PLAZA Hotel Berlin, Berlin
» zum Artikel
» Alle Meldungen anzeigen
Personalcontrolling - Personalbedarf ermitteln
2.11.2015 - 4.11.2015, dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
» zum Artikel
» Alle Meldungen anzeigen

DBB NRW befürchtet chronische Unterfinanzierung der Versorgungsrücklagen - Rot-Grüne Landesregierung will Pensionsfonds zusammenführen .

 

 » mehr lesen    

Meldungen der DBB NRW Mitgliedsgewerkschaften

05.09.2015BRH: Ein Kölner Urgestein wird 90. Hipp hurra für Ludwig Sebus
"Jede Stein en Kölle eß e Stöck vun meer", singt leicht abgewandelt ein Kölner Urgestein und trifft damit mit Kölschen Herz und Kölschen Seele den Nagel auf den Kopf: Ludwig Sebus ist Köln und er wird in diesen Tagen 90...
04.09.2015NRW vor großen Änderungen im Beamten- und Versorgungsrecht
Nach vielen Ankündigungen und Verschiebungen in den letzten Jahren liegt seit einigen Wochen ein erster Entwurf des Innenministeriums zur Dienstrechtsmodernisierung in NRW vor. Ein In-Kraft-Treten der Neuregelungen ist...
» Alle Meldungen anzeigen

 

Der Gewerkschaftstag fand am 12. und 13. Mai in Bochum unter dem Motto „Öffentlicher Dienst - Unverzichtbar für Gerechtigkeit“ statt. 

» Berichte/Fotos/Filme

DBB Vorstand

DBB NRW: eine starke Gewerkschaft

Kompetenz und Engagement zeichnen uns aus

Der DBB NRW ist die größte Landesorganisation im Deutschen Beamtenbund und Tarifunion, die bei jeder bedeutenden Entscheidung innerhalb der öffentlichen Verwaltung in NRW ein gewichtiges Wort mit zu reden hat. Nur mit uns ist STAAT zu machen – Wir sind dabei.

Der DBB NRW mit seinen 28 Landes- und 12 Bundesgewerkschaften ist nah am Mitglied. Denn es sind alles ehrenamtlich tätige Kolleginnen und Kollegen in den jeweiligen Dienststellen der Verwaltungen die sich für Sie einsetzen.

Service

Kaum zu glauben - aber wahr! Alle Leistungen des DBB NRW im Überblick. 
» weiter lesen