Seniorenarbeit im DBB NRW

Der Deutsche Beamtenbund NRW vertritt über die Fachgewerkschaften die Interessen der Senioren, Rentner und Pensionäre deren Hinterbliebene.

Die Fachgewerkschaften haben (überwiegend) im Rahmen der Interessenvertretung ihrer Mitglieder eigene Beauftragte für die Betreuung der Senioren.

Die Seniorenarbeit beginnt in den Fachgewerkschaften ab verschiedenen Altersgruppen.

Die Betreuung der Senioren nimmt jede Fachgewerkschaft für ihren Bereich selbstständig wahr. Der DBB NRW vertritt bei seiner gewerkschaftlichen Arbeit auch die Interessenlage der Senioren als Spitzenorganisation / Dachverband

Wie arbeiten die Fachgewerkschaften ?

1.    Umfassende Betreuung der Senioren
2.    Information der Senioren
3.    Hilfestellung für die Senioren
4.    Freizeitangebote / Reiseangebote 

Aufgaben des DBB NRW für die Senioren

1.    Politische Vertretung der Interessen
2.    Vernetzung der Seniorenbeauftragten
3.    Infos über die Seniorenarbeit an den Hauptvorstand und die Kreis-/Stadtverbände
       geben
4.    Sachwissensvermittlung
5.    Referentenpool aus den Fachgewerkschaften bilden
6.    Schaffung einer Arbeitsplattform für Seniorenbeauftragte
7.    Öffentlichkeitsarbeit



Drucken