Deutsche Beamtenbund-Jugend Nordrhein-Westfalen

deutsche Beamtenbund Jugend

Die DBB Jugend NRW ist die einzige politisch und strukturell selbstständige gewerkschaftliche Jugendorganisation für junge Beschäftigte im öffentlichen Dienst. Sie ist die Jugendorganisation des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen.


Geschäftsstelle
DBB Jugend NRW

Friedrich-Ebert-Straße 1
40210 Düsseldorf
Telefon +49 211 355928-0
Fax +49 211 355928-10

Internet: www.dbbjnrw.de
E-Mail: mail(at)dbbjnrw.de


Vorsitz

Jano Hillnhütter
dbb jugend nrw
Friedrich-Ebert-Str. 1
40210 Düsseldorf
Tel. +49 271 4890-2365
Fax +49 211 355928-10


Aktuelles der DBB Jugend NRW

06. Dezember 2016

Taifun, Technologie und Traumsee - Erlebnisse aus Taiwan

Technischer Fortschritt und Schnelllebigkeit: Das sind Dinge, mit denen man bei einem Besuch in Taiwan wohl rechnet. Das aber, was Daria Abramov an Erlebnissen aus dem fernen Land mit zurückbringt, ist weitaus mehr als das. Mit einem Taifun fing alles an. » zum Artikel



02. Dezember 2016

dbb jugend nrw on tour: Abenteuerreise nach Taiwan

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Ausgesprochen viel erzählen können die zehn jungen Gewerkschafter, die vom 25. September bis 5. Oktober mit der dbb jugend nrw nach Taiwan reisten. Dabei trafen sie auf fantastische Welten in 3D, wuselige Nachtmärkte, exotische Tempel und einen Wirbelsturm, der mit fast 200 km/h über sie hinwegzog. » zum Artikel



30. November 2016

Kreisjugendleiterforum: Wochenende mit Wow!-Effekt

Um die Leitungsteams ihrer Jugendgruppen zu schulen und praktische Hilfestellung für die Arbeit zu leisten, führt die dbb jugend nrw jedes Jahr ein Kreisjugendleiterforum durch. Die vierte Auflage davon fand nun vom 4.-6. November im dbb forum siebengebirge statt. » zum Artikel



28. November 2016

Home sweet home: dbb jugend nrw-LJA tagt in Königswinter

Der Herbst-Landesjugendausschuss der dbb jugend nrw tagte am 25./26. November wieder erfolgreich im dbb-eigenen Tagungshaus im Siebengebirge. Mit auf der Agenda: Ergänzungswahlen, eine Trophäe und eine Reise nach Mallorca. » zum Artikel



28. November 2016

dbb jugend nrw gewinnt Politikaward 2016

Mit ihrer Kampagne "Gefahrenzone Öffentlicher Dienst" sorgte die dbb jugend nrw in den letzten Monaten für viel Aufmerksamkeit bei Politik, Medien und in der Öffentlichkeit. Jetzt wurde der Jugendverband dafür in Berlin mit dem Politikaward 2016 ausgezeichnet. » zum Artikel



22. November 2016

Entgleisung im Amt - das tut man in Solingen dagegen

Es ist ein Schock, im Job bedroht zu werden oder gar Prügel zu beziehen. Für viele Beschäftigte im Öffentlichen Dienst folgt auf das traumatische Erlebnis des Übergriffs das nächste: vom Arbeitgeber allein gelassen zu werden. Ein Beispiel aus Solingen zeigt, wie es auch anders sein kann. » zum Artikel



18. November 2016

Erfahrungsaustausch zum Thema "Gewalt" mit Ministerpräsidentin Kraft

Mit Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link tauschten sich heute rund 150 Beschäftigte aus dem Öffentlichen Dienst aus. Das Thema: Abnehmender Respekt gegenüber Staatsdienern und zunehmende Aggression und Gewalt. Veranstalter des Erfahrungsaustauschs in Duisburg waren DBB NRW und dbb jugend nrw. » zum Artikel



14. November 2016

dbb jugend nrw bei Studierenden vor Ort: FH-Infotage in Dortmund und Hagen

Die Vorstellung von komba jugend nrw, JUNGER POLIZEI NRW und dbb jugend nrw an den Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung nahm in diesem Jahr einen krönenden Abschluss in Dortmund und Hagen, wo am 20. und 24. Oktober die Infostände aufgebaut wurden. » zum Artikel



11. November 2016

Alaaf Magenta, die Siebte: Vorverkauf startet!

We love Magenta! Ihr auch? Dann nichts wie ran an die Maus! Für unsere legen­däre "Alaaf Magenta"-Karnevals­party beginnt genau heute am 11.11. der Vor­verkauf. Wir ver­sprechen euch: Das wird die magentaste Party des Jahres 2017! Karten könnt ihr ab sofort be­stellen, für die ganz Schnellen gibt es sogar Rabatt. » zum Artikel



10. November 2016

dbb jugend nrw für Politikaward 2016 nominiert

Bei der Arbeit angepöbelt oder sogar angegriffen zu werden, gehört in vielen Bereichen des Öffentlichen Dienstes zum Tagesgeschäft. Mit der Kampagne "Gefahrenzone Öffentlicher Dienst" rüttelte die Deutsche Beamtenbund-Jugend NRW in den letzten Monaten Bevölkerung und Politik wach. Dafür wurde der Jugendverband jetzt für den Politikaward 2016 nominiert. » zum Artikel



Drucken