Aktuelle Meldungen

Neues vom DBB NRW und von den Kreis-, Stadt- und Fachverbänden

Aktuelle Meldungen

Was ist los im Deutschen Beamtenbund Nordrhein-Westfalen mit seinen Kreis- und Stadtverbänden sowie seinen vielen Fachgewerkschaften? Hier finden Sie die aktuellen NRW-Meldungen, bis zu drei Monate archiviert.


1

2

3

>


22. März 2017

„Nach Entscheidung des OVG braucht es schnell Klarheit!“

Interview mit dem SPD Fraktionsvorsitzenden Norbert Römer im DBB NRW Magazin

Im Interview hält der Fraktionsvorsitzende der NRW-Landtagsfraktion der SPD an der Idee einer Bürgerversicherung fest, die jedoch mit Blick auf das...

» zum Artikel


20. März 2017

DBB NRW fordert Attraktivitätsoffensive für den öffentlichen Dienst

Roland Staude im Gastbeitrag des Behördenspiegels

Es kann nicht sein, dass 8.000 Planstellen im NRW-Landesdienst unbesetzt sind, so Roland Staude, Vorsitzender des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen,...

» zum Artikel


10. März 2017

Entgelttabellen ab Januar 2017 jetzt online

- im Bereich „Service“ des Internetangebotes des DBB NRW

Die aktuellen Entgelttabellen für 2017 nach dem Tarifvertrag der Länder für 2017/2018 für Beschäftigten des Landes sind jetzt hier online verfügbar. Im Bereich...

» zum Artikel


02. März 2017

Schnelle Einigung bei der Beamtenbesoldung

Der Deutsche Beamtenbund NRW hat sich mit der Landesregierung auf eine Anpassung der Bezüge für Beamtinnen und Beamte im Landes- und Kommunaldienst geeinigt.

Analog zur linearen Erhöhung bei den Tarifangestellten erhalten die Beamtinnen und Beamten eine Besoldungs- bzw. Versorgungserhöhung von 2,0 Prozent,...

» zum Artikel


21. Februar 2017

Frauenförderung: Zeit des Abwartens ist vorbei

Oberverwaltungsgericht Münster hält die aktuelle Regelung zur Frauenförderung für verfassungswidrig. DBB NRW fordert Landesregierung zu Gesprächen auf.

Die aktuelle Regelung zur Frauenförderung ist verfassungswidrig, so der heutige Beschluss des Oberverwaltungsgerichts (OVG) in Münster. Damit folgt das OVG den...

» zum Artikel


20. Februar 2017

Einkommensrunde 2017: DBB NRW fordert echte 1:1 Übernahme des Tarifabschlusses

Roland Staude: Nordrhein-Westfalen muss für den Nachwuchs attraktiv bleiben

Roland Staude, Vorsitzender des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen begrüßt das von dbb Beamtenbund und Tarifunion in der dritten Verhandlungsrunde mit...

» zum Artikel


18. Februar 2017

Tarifergebnis: 4,35 mehr Lohn und strukturelle Verbesserungen

Einkommensrunde 2017 für die Beschäftigten der Länder

In der diesjährigen Einkommensrunde für die Beschäftigten der Länder haben sich dbb und die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) am 17. Februar 2017...

» zum Artikel


09. Februar 2017

Einkommensrunde 2017: „Der öffentliche Dienst ist kein Billigdiscounter!“

Roland Staude findet klare Worte auf Kundgebung des DBB in Düsseldorf

Der dbb beamtenbund und tarifunion sowie der DBB NRW hatten heute (09.02.) zum landesweiten Warnstreik und zu einer Protestveranstaltung in Düsseldorf...

» zum Artikel


08. Februar 2017

Öffentlicher Dienst demonstriert am 09.02. in Düsseldorf

Roland Staude und Andreas Hemsing auf Kundgebung erwartet

Der dbb beamtenbund und tarifunion sowie der DBB NRW riefen zum landesweiten Warnstreik und zu einer Protestveranstaltung am 09.02. in Düsseldorf auf. Dort...

» zum Artikel


01. Februar 2017

Gemeinsame Demonstration von Beamten und tariflich Beschäftigen

DBB NRW ruft alle Landesbeschäftigten zur Demonstration am 09.02.2017 auf

Der dbb beamtenbund und tarifunion sowie der DBB NRW rufen die Landesbeschäftigten zu einem ganztägigen landesweiten Warnstreik (ab Dienstbeginn) und zu einer...

» zum Artikel


1

2

3

>


Drucken