Aktuelle Meldungen

Neues vom DBB NRW und von den Kreis-, Stadt- und Fachverbänden

Aktuelle Meldungen

Was ist los im Deutschen Beamtenbund Nordrhein-Westfalen mit seinen Kreis- und Stadtverbänden sowie seinen vielen Fachgewerkschaften? Hier finden Sie die aktuellen NRW-Meldungen, bis zu drei Monate archiviert.


1

2

3

>


25. Mai 2018

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung kommt

Ressorts haben notwendige Änderungen umgesetzt

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) wird heute (25.05.) direkt anwendbares Recht. Nationale Regelungsspielräume bestehen nur noch in einem...

» zum Artikel


22. Mai 2018

DBB NRW Frauenvertretung im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung

Zum konstruktiven Austausch traf sich der Vorstand der Frauenvertretung des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen (DBB NRW) mit Abteilungsleiterin Diane...

» zum Artikel


22. Mai 2018

DBB NRW initiiert Studierenden-Projekt zum Thema Telearbeit

Neues Vorhaben mit der FHÖV NRW jetzt im DBB NRW Magazin

Die Digitalisierung hat massiven Einfluss auf die Arbeit im Öffentlichen Dienst. In vielen Bereichen können schon heute Tätigkeiten in Telearbeit, im so...

» zum Artikel


18. Mai 2018

Kreis- und Stadtverbände zu Gast in DBB NRW Geschäftsstelle

Vorsitzende kamen zum Erfahrungsaustausch zusammen

Der stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen, Wolfgang Römer, konnte wieder eine Vielzahl der Vorsitzenden der Kreis- und...

» zum Artikel


11. Mai 2018

Chancen und Risiken der Digitalisierung im Öffentlichen Dienst

Gespräch des DBB NRW mit dem Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Der Vorstand des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen (DBB NRW) hat ein Gespräch mit Christoph Dammermann, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft,...

» zum Artikel


02. Mai 2018

Wesentlichen Änderungen im Beihilfenrecht NRW

Antragstellung mittels einer Beihilfe App ist ab sofort möglich

Der DBB NRW hatte sich dazu in seiner Stellungnahme entsprechend positioniert und einige der geplanten Änderungen begrüßt, da diese zu einer Besserstellung der...

» zum Artikel


27. April 2018

DBB NRW Ehrenvorsitzender Erich Steffen gestorben

Der Beamtenbund wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren

Der langjährige Vorsitzende des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen, Erich Steffen, ist im Alter von 85 Jahren verstorben.

» zum Artikel


25. April 2018

Nordrhein-Westfalen bei Besoldung mittelmäßig bis ausreichend

Der Deutsche Beamtenbund Nordrhein-Westfalen (DBB NRW) fordert im Rahmen einer Attraktivitätsoffensive für den Öffentlichen Dienst strukturelle Anpassungen und eine bessere Besoldung

Bezahlung nach Kassenlage statt nach Leistung – das ist das Fazit eines Besoldungsvergleichs im Öffentlichen Dienst zwischen den einzelnen Bundesländern. Seit...

» zum Artikel


20. April 2018

DBB NRW Hauptvorstand tagte in Düsseldorf

Der aktuelle Tarifabschluss, mögliche Eckpunkte einer Dienstrechtsreform 2.0 sowie die Inhalte des Koalitionsvertrages der Bundesregierung waren Thema bei der Sitzung des Hauptvorstands des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen (DBB NRW)

Ganze 171 Tage hatte es gedauert, bis nach der Wahl die neue Bundesregierung und damit auch ein Koalitionsvertrag für die aktuelle Legislaturperiode stand....

» zum Artikel


18. April 2018

7,5 Prozent mehr - ein deutliches Plus im Geldbeutel

Einkommensrunde 2018 bei Bund und Kommunen

Die neue Einkommenstabelle liegt nach ihrem Umbau im März 2020 um 7,5 Prozent über der alten. Für alle Kolleginnen und Kollegen ergebe sich daraus ein sehr...

» zum Artikel


1

2

3

>


Drucken