Aktuelles

<

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

>


03. Mai 2013

Nordrhein-Westfalen hat sich verändert

Beamtenschaft aus System der sozialen Marktwirtschaft herauskatapultiert

In der Mai-Ausgabe des DBB NRW Magazins beschäftigt sich der Leitartikel mit der aktuellen Besoldungsrunde und den Auswirkungen auf die Beamtinnen und Beamten...

» zum Artikel


30. April 2013

Vorsitzende der Kreis- und Stadtverbände geben sich kämpferisch

Besoldungsrunde 2013 trübte die Stimmung bei Tagung der DBB-Kreis- und Stadtverbände

Auf der heutigen (30.04.) Jahrestagung der Vorsitzenden der Kreis- und Stadtverbände des nordrhein-westfälischen Beamtenbundes stand das Thema Besoldungsrunde...

» zum Artikel


29. April 2013

Wer uns quält wird nicht gewählt

Finanzminister Walter-Borjans auf Hauptvorstandssitzung des DBB NRW

Heftige Kritik schlug dem NRW-Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans auf der heutigen (29.04.) Frühjahrstagung des Hauptvorstandes des...

» zum Artikel


12. April 2013

DBB NRW versalzt der SPD den Frühjahrsempfang

Köln steht auf: Protestveranstaltung zur Einkommensrunde 2013

Beschäftigte des öffentlichen Dienstes protestierten lautstark am Donnerstagabend (11.04.) am Rande des SPD-Frühjahrsempfanges der SPD in Köln gegen die...

» zum Artikel


03. April 2013

Köln steht auf

Protestveranstaltung zur Einkommensrunde 2013 in NRW

Köln steht auf - gegen eine Politik der Lügen und der mangelnden Wertschätzung und für eine 1:1 Übernahme des Tarifergebnisses für den gesamten Beamtenbereich.

» zum Artikel


27. März 2013

Einkommensrunde 2013 für Beamte in Nordrhein-Westfalen

DBB NRW kündigt Protestveranstaltungen an und prüft rechtliche Schritte

Nachdem die Landesregierung angekündigt hatte, das Tarifergebnis für die Beschäftigten der Länder nicht zeit- und inhaltsgleich auf die Besoldung zu...

» zum Artikel


22. März 2013

230.000 Beamte stinksauer und demotiviert

DBB NRW richtet Protestschreiben an Hannelore Kraft

In einem scharfen Schreiben an die Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen protestiert der Vorsitzende des DBB NRW, Meinolf Guntermann, gegen die...

» zum Artikel


18. März 2013

Landesregierung: Übertragung Tarifergebnis nur für 20 Prozent der Beamten

Sonderopfer erneut für 80% der Landesbeamten

Der Beamtenbund NRW protestiert auf das Schärfste gegen das Vorhaben der Landesregierung unter der Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, das Tarifergebnis nicht...

» zum Artikel


15. März 2013

Forderung nach 1:1-Übertragung des Tarifergebnisses auf Beamte

Schreiben des DBB NRW an Ministerpräsidentin Hannelore Kraft

Der nordrhein-westfälische Beamtenbund nimmt die Ministerpräsidentin des Landes Hannelore Kraft beim Wort und fordert von ihr die zeit- und inhaltsgleiche...

» zum Artikel


11. März 2013

DBB NRW fordert Übernahme des Tarifergebnisses

Zeit- und inhaltsgleiche Übertragung auf den Besoldungsbereich

Das Tarifergebnis für die Beschäftigten der Länder ist zeit- und inhaltsgleich auf die Besoldung zu übertragen! Das fordert der nordrhein-westfälische...

» zum Artikel


<

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

>


Drucken