Aktuelle Meldungen

der Mitgliedsgewerkschaften im Deutschen Beamtenbund Nordrhein-Westfalen

27.05.2017

Bekannte Detektive schauten von den Wänden zu

"Gut gelaunt nahmen die Domspitzen den Bus am frühen Abend wieder in Empfang", berichtet Peter Rießler nach einer BRH-Tagesfahrt in die Vulkaneifel. Als der Reisebus morgens vom Dom zur Tour startete, sei es noch richtig frisch gewesen. Das aber änderte sich dann im Laufe des Tages. » zum Artikel

27.05.2017

Hermann-Josef Mies im Hänneschen: "Mir hann vell jelaach!"

Ganz Knollendorf bei Köln war für Stunden im Krimifieber. Und die Senioren des BRH gleich mit. Der kölsche Schäl fühlte sich diesmal als Privatdetektiv ganz in der Tradition seines englischen Vorbildes Sherlock Holmes. Und auch die Familie und Verwandtschaft - auf kölsch Bajasch - waren... » zum Artikel

24.05.2017

Näher betrachtet: Altersarmut

Arm sein im Alter. » zum Artikel

23.05.2017

Bessere Qualität in der Kita-Betreuung

Bund und Länder starten eine Qualitätsoffensive in der Kindertagesbetreuung. Sie verständigten sich... » zum Artikel

23.05.2017

CDU und FDP müssen jetzt liefern!

Die Aufregungen des Wahlkampfes sind mehr oder weniger hektischer Betriebsamkeit gewichen. Freude und Ärger über den durchaus überraschenden Wahlausgang haben sich gelegt. Bis kurz vor dem Wahltag hatten die meisten Beobachter damit gerechnet, dass die SPD ihre Position als führende... » zum Artikel

22.05.2017

VBE: Probleme in der Bildungspolitik zügig angehen

Lange Aufgabenliste in der Bildungspolitik für die neue Landesregierung » zum Artikel

20.05.2017

BRH studierte Bauhaus-Kunst im Münsterland

Mehrfach im Jahr erkunden die BRH-Mitglieder aus Münster bei Ausflügen kulturell und historisch interessante Orte in der Umgebung. So war diesmal das Heinrich-Neuy-Bauhaus-Museum in Steinfurt das Ziel. Dies Museum ist in einem der letzten Borghorster Stiftsgebäuden untergebracht » zum Artikel

20.05.2017

Gemeinsame Sache: Verbraucherberatung und Seniorenverband

Nach einer zweijährigen Unterbrechung hatte der Seniorenverband BRH seine Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale fortgesetzt und wegen einer weiteren Informationsveranstaltung in der Euskirchener Einrichtung angeklopft. Ziel war es, die interessierten Mitglieder über aktuelle Probleme und neue... » zum Artikel

19.05.2017

Ferdinand wirbt bei Bundesjustizminister für Anti-Gewalt Kampagne der dbbj nrw

Um sich mit jungen Menschen über das Thema „Hass, Hetze & Co. - Neue Medien, neue Gefahren?“ auszutauschen, kam Bundesjustizminister Heiko Maas am 4. Mai nach Düsseldorf. Die stellv. Vorsitzende der dbb jugend nrw, Jennifer Ferdinand, nutzte die Gelegenheit zum Gespräch und stellte dem Minister... » zum Artikel

19.05.2017

VBE rät zur Besonnenheit

Debatte um zentrale Prüfungen 10 im Fach Englisch » zum Artikel

18.05.2017

Jobcenter - das sind die Gründe dafür, dass es knallt

Verbale Entgleisung und körperliche Ausraster - in deutschen Jobcentern kommt das häufig vor. Über die möglichen Hintergründe wollten wir mehr wissen und haben mit einem Insider gesprochen. Hier lest ihr mehr über den Zündstoff, der die Situation dort immer wieder eskalieren lässt. » zum Artikel

18.05.2017

Kandidatinnen und Kandidaten des BSBD übernehmen Verantwortung

Wahlen der Jugend- und Auszubildendenvertretungen 2017: „Auch bei den diesjährigen Wahlen hat der BSBD beeindruckende Ergebnisse erzielen können“, freute sich BSBD-Landesvorsitzender Peter Brock nach der Auszählung der Stimmen. Begünstigt wurde der Erfolg natürlich auch dadurch, dass die... » zum Artikel

16.05.2017

Härtere Strafen bei Gewalt - dbb jugend nrw: Gesetz geht nicht weit genug

Bei tätlichen Angriffen auf Polizisten und Rettungskräfte gelten künftig härtere Strafen. Der Bundesrat billigte am 12. Mai 2017 einen vom Bundestag bereits am 27. April verabschiedeten Gesetzesbeschluss. Der dbb jugend nrw geht dieses Gesetz nicht weit genug, denn ein Großteil der Beschäftigten... » zum Artikel

16.05.2017

Preisverleihung: dbb jugend nrw fiebert 31. Mai entgegen

Was haben Microsoft Deutschland, Greenpeace, Vodafone und die dbb jugend nrw gemeinsam? Sie alle sind nominiert für die "European Excellence Awards", mit denen Organisationen ausgezeichnet werden, die im Bereich "öffentliche Angelegenheiten" mit innovativen Kampagnen und Konzepten überzeugen. Am... » zum Artikel

16.05.2017

NRW-Landtagswahl: Dialogaufruf an die Politik

Die komba gewerkschaft nrw gratuliert der nordrhein-westfälischen CDU sowie der FDP zu ihren... » zum Artikel

13.05.2017

Feuerwehr und Rettungsdienst - Info 9/2017

VG Münster: Anerkennung einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) als Dienstunfall möglich » zum Artikel

13.05.2017

Martin Enderle zu Gast beim BRH Minden

Zukünftig wird der Seniorenverband BRH sein Informationsangebot um eine Reise- und Ausflugsplattform erweitern. Damit möchte der Landesverband allen BRH-Mitgliedern und auch Gästen in seinem Service interessante Ausflüge oder sogar auch mehrtägige Reisen anbieten. » zum Artikel

11.05.2017

Internationaler Tag der Pflege: Neuausrichtung am Pflegebedarf

Ob als Angehörige, selbst Pflegebedürftige und vor allem als Beschäftigte, das Thema Pflege geht... » zum Artikel

11.05.2017

Jede Stimme zählt: NRW wählt

Am 14. Mai heißt es für die Bürgerinnen und Bürger in NRW: Wählen gehen und mitbestimmen! » zum Artikel

11.05.2017

Nordrhein-Westfalen hat die Qual der Wahl

Langsam steigt die Spannung. Wie werden die Bürgerinnen und Bürger ihre Stimmen am kommenden Sonntag vergeben? Auch die Parteien fiebern dem 14. Mai 2017, dem Tag der Entscheidung, mit ganz unterschiedlichen Gefühlen entgegen. Die SPD hofft darauf, dass die Popularität der amtierenden... » zum Artikel

10.05.2017

VBE begrüßt bessere Unterstützung von Lehrern gegen Gewalt

Land baut psychologische Beratung und Unterstützung für Schulen aus » zum Artikel

09.05.2017

Podiumsdiskussion: Wie Hate Speech uns verändert

Schimpfworte, Beleidigungen, Herabwürdigungen - der Ton ist rauer geworden. Ist es eine Minderheit, die schikaniert? Oder hat sich etwas verändert in dieser Gesellschaft? Darum ging es in einer Podiumsdiskussion der dbb jugend nrw, an der unter anderem Wolfgang Bosbach teilnahm. » zum Artikel

09.05.2017

Landtagswahlen 2017

Wir wollen es genau wissen: Faktencheck des DBB NRW sowie der Projektgruppe Kita des DBB NRW der... » zum Artikel

03.05.2017

"Einer der wichtigsten Jugendverbände in NRW": 60 Jahre dbb jugend nrw

60 Jahre und Jugend - das passt auf den ersten Blick nicht zusammen. Und doch feierte die dbb jugend nrw ihr rundes Jubiläum so jung und frisch wie lange nicht. Wie ein Verband es schafft, über so viele Jahre nicht an Schwung und Innovation zu verlieren, das ließen sich Gewerkschafter, Politiker... » zum Artikel

03.05.2017

Gewalt gegen Einsatzkräfte: Befragung zu Erfahrungen gestartet

Rund 4.000 Mitglieder der Feuerwehren und Rettungsdienste werden zu eigenen Erlebnissen mit Gewalt... » zum Artikel

02.05.2017

19. Landesjugendtag: Jano Hillnhütter übergibt Staffelstab an Moritz Pelzer

Neuwahlen auf dem 19. Landesjugendtag der dbb jugend nrw: Am vergangenen Wochenende übergab der scheidende Landesjugendleiter Jano Hillnhütter den Staffelstab an seinen Nachfolger Moritz Pelzer. Auch der Rest des Führungsteams wurde neu zusammengemischt. » zum Artikel

02.05.2017

Neuer Vorsitzender für die vdla

Landesvorsitzender Andreas Hemsing besuchte den Gewerkschaftstag der vdla gewerkschaft am 28. April... » zum Artikel

28.04.2017

Feuerwehr und Rettungsdienst - Info 7/2017

Bundestag beschließt besseren Schutz für Sicherheits- und Rettungskräfte » zum Artikel

28.04.2017

Sich ein Bild machen – mit dem Film „Ich. Du. Inklusion“

VBE ist Kooperationspartner für Dokumentarfilm » zum Artikel

26.04.2017

Angegriffen und totgeschwiegen

Wer im Öffentlichen Dienst verbal oder körperlich angegriffen wird, der hat nicht nur mit den Folgen zu kämpfen – häufig bekommt er kaum oder gar keine Unterstützung durch den Arbeitgeber. Das brachte jetzt eine Umfrage der dbb jugend nrw ans Licht. » zum Artikel

26.04.2017

Warum aggressive Sprache Gewalt fördert

Vollidiot! Hurensohn! Solche Beschimpfungen sind mehr als bloße Verbalattacken. Sie wirken nach. Auch im Hirn. Wie, das hat Neurowissenschaftler Prof. Joachim Bauer untersucht. Er kommt dabei zu einem schockierenden Ergebnis. » zum Artikel

26.04.2017

Rahmenbedingungen verbessern

Deutscher Kitaleitungskongress 2017 » zum Artikel

24.04.2017

365 Tage Kampagne gegen Gewalt

Auf den Tag genau ein Jahr ist es her als die Anti-Gewalt Kampagne „Gefahrenzone Öffentlicher Dienst“ der dbb jugend nrw auf www.angegriffen.info an den Start ging. Was ist seit dem 22. April 2016 passiert, was hat die Kampagne in dieser Zeit erreicht? Am Jahrestag ziehen wir Bilanz: » zum Artikel

24.04.2017

dbb-Kreisjugendgruppe Warendorf neu gegründet

Viele Dinge aus den 90er Jahren kommen wieder: Pokémon, Tamagotchis, Super Mario - und die dbb-Kreisjugendgruppe Warendorf. Nachdem die Jugendgruppe der dbb jugend nrw im Kreis Warendorf 20 Jahre lang nur kommissarisch geführt wurde, gibt es seit dem 21. April 2017 wieder vier junge engagierte... » zum Artikel

24.04.2017

Neue Arbeitszeitverordnung Polizei (AZVOPol) und Einigung bei „Rüstzeiten“

Nach diversen Verlängerungen der alten AZVOPol, einer dringend notwendigen gesetzeskonformen Neugestaltung und einzelner Verfahren zu einer möglichen Anerkennung von „Rüstzeiten“, ist es nun in beiden Bereichen zu einer Einigung gekommen. Die neue Verordnung wird zunächst im Gesetz- und... » zum Artikel

24.04.2017

VBE: Zahl der Kinder mit attestiertem Förderbedarf hat sich seit 2005 verdoppelt

Expertise: „Welchen Förderbedarf haben Kinder mit emotional-sozialen Entwicklungsstörungen? » zum Artikel

20.04.2017

Kampagne "Gefahrenzone Öffentlicher Dienst" erneut für Preis nominiert

Als die dbb jugend nrw gemeinsam mit der Digitalagentur giftGRÜN im vergangenen Jahr für ihre Kampagne „Gefahrenzone Öffentlicher Dienst“ mit dem renommierten Politikaward ausgezeichnet wurde, war die Freude bei allen Beteiligten groß. Schließlich steckt dahinter ein ernstes Thema, das... » zum Artikel

19.04.2017

Warum junge Menschen so ticken wie sie ticken

Um mehr über die Besonderheiten ihrer eigenen Generation - der Generation Y - zu erfahren, trafen sich sieben wissbegierige junge Mitglieder der dbb jugend nrw in der Landesgeschäftsstelle in Düsseldorf zu einem Tagesseminar. » zum Artikel

19.04.2017

Was Straßenwärtern außer gemeinen Worten noch an den Kopf fliegt

Straßenwärter haben einen Knochenjob: Bei Wind und Wetter sind sie auf der Straße, im Winterdienst sogar im Schichtbetrieb. Das ist kein Zuckerschlecken. Erst recht nicht, wenn man dauernd beschimpft wird. Doch manchmal kommt es noch schlimmer. » zum Artikel

18.04.2017

Sprache von heute bestimmt das Handeln von morgen

Mit Beleidigungen auf dem Schulhof, Verbalattacken auf dem Amt und Hasskommentare im Internet - der Ton ist rauer geworden. Zu rau, findet die dbb jugend nrw. Darum soll etwas passieren. Die dbb jugend nrw weiß auch schon was. » zum Artikel

Drucken