Recht

Besoldung

Aktuelle Informationen, sowie die Besoldungsentwicklung seit 1960

Besoldung

Als Besoldung werden in Deutschland die Amtsbezüge der Richter, Soldaten und Beamten bezeichnet. Dabei handelt es sich um laufende Bezüge, die monatlich ausbezahlt werden. Sie werden gegebenenfalls durch Sonderzahlungen ergänzt. Alle aktuellen Infos zu dieser Thematik finden Sie hier in diesem Bereich.


1

2

3

4

5

6

>



11. Februar 2015

Nordrhein-Westfalen hat Unterhaltsbeihilfe falsch berechnet

OVG NRW: Rechtsreferendare haben Anspruch auf Gehaltsnachzahlung

Nach einer Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen haben Rechtsreferendare in NRW Anspruch auf einen Grundbetrag in Höhe von 85 % des...

» zum Artikel



22. Januar 2015

NRW - Regierungsfraktionen ohne Kompass

DBB NRW schlägt parlamentarischen Ausschuss für den öffentlichen Dienst vor

SPD und Grüne wollen dieses Jahr 155 Mio. Euro bei den Stellen im öffentlichen Dienst des Landes sparen. Das teilten die Vorsitzenden der Regierungsfraktionen,...

» zum Artikel



09. Januar 2015

DBB NRW erwartet auf DBB-Jahrestagung eindeutige Positionen

Vom NRW-Finanzminister wird Aussage zur Einkommensrunde erwartet

Am Sonntag (11.01.) beginnt die 56. Jahrestagung des Deutschen Beamtenbundes im Congress-Centrum Nord Kölnmesse. Roland Staude, Vorsitzender des DBB NRW freut...

» zum Artikel



03. Januar 2015

Staude warnt Landesregierung vor Paradigmenbruch

Vorsitzender des DBB NRW im Interview mit der Rheinischen Post

Aus Anlass der Forderung des DBB und der Tarifunion nach 5,5 % mehr Lohn für die Einkommensrunde im öffentlichen Dienst der Länder gab der Vorsitzende des...

» zum Artikel



17. Dezember 2014

DBB NRW: Erhöhung der Personalausgaben einplanen

NRW Landtag berät Haushaltsgesetz 2015 in der 3.Lesung

Heute (17.12.) behandelt der Landtag Nordrhein-Westfalen in seiner letzten Lesung über das Haushaltsgesetz 2015. Nach wie vor sieht dieser keinen Spielraum für...

» zum Artikel



16. Dezember 2014

Mögliche Auswirkungen auf das Beihilferecht durch die herabgesetzte Altersgrenze für den Bezug von Kindergeld

Sicherung möglicher Ansprüche durch Antragstellung

Bereits im DBB NRW Aktuell vom 24.10.2014 hat der DBB NRW mitgeteilt, dass das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) derzeit mit der Frage betraut ist, ob die von...

» zum Artikel



09. Dezember 2014

Senden Sie "herzliche" Weihnachtsgrüße

- an Hannelore Kraft (SPD) und Sylvia Löhrmann (Grüne)

Um bei der Ministerpräsidentin und ihrer Stellvertreterin, die beide die politische Verantwortung für die Tarifentwicklung sowie den Besoldungsbereich tragen,...

» zum Artikel



03. Dezember 2014

Bundesverfassungsgericht stellt angemessene Besoldung in Frage

DBB NRW: Jetzt handeln - Haushaltsgesetz 2015 nachbessern

Heute (03.12.) hatte der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts eine mündliche Verhandlung in Sachen "Richterbesoldung" anberaumt. Das Gericht...

» zum Artikel



27. Oktober 2014

Haushaltssperre macht Land NRW offenkundig krank

Grippeschutzimpfungen für Mitarbeiter der Landesregierung abgesagt

In verschiedenen Ministerien in Nordrhein-Westfalen wird durch die Haushaltssperre die bisher übliche, kostenlose Grippeschutzimpfung der Mitarbeiterinnen und...

» zum Artikel



24. Oktober 2014

Auswirkungen auf den Familienzuschlag durch herabgesetzte Altersgrenze für den Bezug von Kindergeld

DBB NRW rät die Gewährung des Familienzuschlages zu beantragen

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) ist derzeit mit der Frage betraut, ob die von 27 auf 25 Jahre herabgesetzte Altersgrenze für den Bezug von Kindergeld...

» zum Artikel



1

2

3

4

5

6

>


Drucken