Dienstrecht

Dienstrechtsreform in Nordrhein-Westfalen

Das Ministerium für Inneres und Kommunales sowie das Finanzministerium Nordrhein-Westfalen planen die Weiterentwicklung und Modernisierung des Laufbahnrechts in zwei Schritten. Der DBB NRW ist an dem Prozess beteiligt und informiert hier über die Einzelheiten.

1

2

3

4

5

>


20. Januar 2017

Thema Frauenförderung: Praktische Lösungen mit Wirkung

DBB NRW fordert bei Anhörung schnelles Handeln statt Politisierung

In der Öffentlichen Anhörung des Innenausschusses und des Unterausschusses Personal des Haushalts- und Finanzausschusses des Landtags NRW zum Gesetz zur...

» zum Artikel


16. Januar 2017

Dienstrechtsreform: DBB NRW erzielt Erfolg bei Erfahrungsstufen

Risiko der Schlechterstellung für Beamtinnen und Beamte verringert

In einem Runderlass hat das Finanzministerium Durchführungshinweise zur Stufenfestsetzung gegeben. Nach § 91 Abs. 13 LBesG NRW n.F. können Beamtinnen und...

» zum Artikel


14. Dezember 2016

Öffentlicher Dienst ist Garant für Funktionsfähigkeit

Roland Staude im Interview mit der Neue Ruhr Zeitung (NRZ)

Über das Image der Beamten und deren Verhältnis zur Landesregierung sprach die NRZ mit Roland Staude, dem Vorsitzenden des Deutschen Beamtenbundes...

» zum Artikel


12. Dezember 2016

Diskriminierungsfreies Fortkommen für Frauen und Männer

Modifizierung der Beurteilungsbögen und –richtlinien durch Eckpunkte

Die DBB Landesfrauenvertretung NRW hatte sich bereits in ihrer vorletzten Sitzung darauf verständigt, dass die einer Beförderung zugrundeliegenden...

» zum Artikel


25. November 2016

Erfahrungsstufen statt Lebensaltersstufen

Beamte können Erfahrungsstufen neu festsetzen lassen

Während früher die Stufenskala des Besoldungssystems auf dem Lebensalter beruhte, ist sie zum 01.06.2013 auf Erfahrungsstufen umgestellt worden. Alle...

» zum Artikel


21. September 2016

NRW-Frauenquote: Gleichberechtigung im öffentlichen Dienst?

Andrea Sauer-Schnieber im Interview mit dem Behördenspiegel

In der aktuellen Ausgabe des Behördenspiegels (36. Woche) handelt die Titelstory von der NRW-Frauenquote und dem §19 Abs. 6 des...

» zum Artikel


06. September 2016

Frauenförderung: Gutes Ziel - Falscher Weg

Verwaltungsgericht Düsseldorf hält Regelung zur Frauenförderung für verfassungswidrig

Rund zwei Monate nach Inkrafttreten des neuen Landesbeamtengesetzes führt die enthaltene Regelung zur Frauenförderung schon in eine Sackgasse. Für den...

» zum Artikel


01. September 2016

DBB NRW: Gespräch mit Arbeitsminister Rainer Schmeltzer

Meinungsaustausch zu verschiedenen Themen und Herausforderungen rund um den Öffentlichen Dienst

Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel – aber welche Auswirkungen hat das auf die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst? Das war unter anderem Thema beim...

» zum Artikel


02. August 2016

Von Laufbahnen und schwindender Attraktivität

Verordnung bringt neue Namen und leere Worthülsen statt wirklichen Verbesserungen

Mit der neuen Laufbahnverordnung (LVO) sollte eine neue Struktur geschaffen und Personalentwicklung gesetzlich verankert werden. Außerdem sollte der...

» zum Artikel


07. Juli 2016

Neues Dienstrecht – Ein Mosaik aus vielen Kleinigkeiten

Das zum 1. Juli 2016 in Kraft getretene Gesetz zur Dienstrechtsmodernisierung bietet viele kleine Änderungen statt eine wirklich großen Wurf.

Mit dem Dienstrechtsmodernisierungsgesetz werden insbesondere das Landesbeamtengesetz (LBG), das Landesbesoldungsgesetz (LBesG) sowie das...

» zum Artikel


1

2

3

4

5

>


Drucken