DBB NRW zu Gast beim Minister der Finanzen

Themen: Besoldung, Pensionsfonds und Beihilfe

29. September 2017

Quelle : E. Fiegel -

Einige wichtige Themen rund um den Öffentlichen Dienst konnte der Vorstand des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen im Gespräch mit Minister Lutz Lienenkämper einbringen. Dabei ging es unter anderem um die Attraktivität des Öffentlichen Dienstes im Allgemeinen bzw. darum wie diese verbessert werden kann.

In diesem Zusammenhang wurden neben der Besoldung auch der Pensionsfonds sowie die Beihilfe thematisiert. Dabei herrschte Einigkeit zwischen den Gesprächsparteien, dass grundsätzlich am System der Beihilfe festzuhalten sei, es aber durchaus noch Ansatzpunkte zur Optimierung des Verfahrens gibt. Zudem wurde die Personalsituation im Bildungsbereich, der Finanzverwaltung, der Justiz und im Polizeibereich angesprochen.


Drucken