Kreis- und Stadtverbände zu Gast in DBB NRW Geschäftsstelle

Vorsitzende kamen zum Erfahrungsaustausch zusammen

18. Mai 2018

Sitzung mit den Vorsitzenden der Kreis- und Stadtverbände des DBB NRW - Foto: DBB NRW

Der stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen, Wolfgang Römer, konnte wieder eine Vielzahl der Vorsitzenden der Kreis- und Stadtverbände des DBB NRW begrüßen, die sich zur jährlichen Tagung in der Geschäftsstelle des Landesbundes in Düsseldorf trafen.

Anwesend war auch Roland Staude, Vorsitzender des DBB NRW, der einen Überblick über die politische Lage und weitere Themenschwerpunkte der gewerkschaftlichen Arbeit gab. Die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, ausführlich und lebhaft über die Aktivitäten und Entwicklungen aus den Kreis- und Stadtverbänden zu berichten, aber auch Anregungen für die Arbeit des DBB NRW zu geben.

Themen waren unter anderem die Digitalisierung und deren Auswirkungen auf den öffentlichen Dienst sowie ein Ausblick auf das Jubiläum „70 Jahre DBB NRW“ und den im Jahr 2019 anstehenden Gewerkschaftstag.



Drucken