DBB NRW Magazin

Nah am Mitglied, aktuell und informativ

Das Magazin des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen erscheint monatlich und steht Ihnen hier online zur Verfügung.


DBB NRW Magazin - Ausgabe 11.2016

Schlagzeilen: Der öffentliche Dienst braucht eine Attraktivitätsoffensive, keine KW-Vermerke - DBB NRW nimmt zum Haushaltsgesetz 2017 in öffentlicher Anhörung Stellung; 70 Jahre CDU-Fraktion - der DBB NRW gratuliert - Mit einem Festakt feierte die CDU-Fraktion NRW ist Jubiläum, mit dabei war auch Kanzlerin Angela Merkel; DBB NRW zur geplanten Änderung der Nebentätigkeitsverordnung - Verordnung passt die Rahmenbedingungen für Nebentäigkeiten an.

Jetzt herunterladen


DBB NRW Magazin - Ausgabe 10.2016

Schlagzeilen: Frauenförderung: Gutes Ziel - Falscher Weg - Verwaltungsgerichte halten Regelung zur Frauenförderung für verfassungswidrig; "Wir haben den tauglichen Versuchung unternommen, Frauen bevorzugt einzustellen" - Fraktionschef der Grünen zur Frauenförderung in Nordrhein.Westfalen; "Hinter den Kullissen" der dbb Dienstleistungszentren - Einblicke in relavante Gerichtsverfahren - auch zur Frauenquote in NRW.  

Jetzt herunterladen


DBB NRW Magazin - Ausgabe 09.2016

Schlagzeilen: Mehr Individualität und Flexibilität im öffentlichen Dienst - Christian Lindner zum Dienstrechtsmodernisierungsgesetz und zur "Bürgerversicherung"; Von Laufbahnen und schwindender Attraktivität - Verordnung bringt neue Namen und leere Worthülsen; DBB NRW: Gespräch mit Arbeitsminister Rainer Schmeltzer - Meinungsaustausch zu verschiedenen Themen und Herausforderungen rund um den öffentlichen Dienst.  

Jetzt herunterladen


DBB NRW Magazin - Ausgabe 07./08.2016

Schlagzeilen: Peronalratswahlen 2016: DBB NRW Mitgliedsgewerkschaften erfolgreich - Roland Staude: "Dank an die Wahlhelfer und Wahlvorstände für Ihre Arbeit"; Neues Dienstrecht - Ein Mosaik aus vielen Kleinigkeiten - Dienstrechtsmodernisierungsgesetz: viele kleine Änderungen statt großer Wurf.  

Jetzt herunterladen


DBB NRW Magazin - Ausgabe 06.2016

Schlagzeilen: Guter Abschluss: 4,75 Protenz mehr, Erhalt der Zusatzversorgung, neue Entgeltordnung - Einigung in der Einkommensrunde 2016 für Beschäftigte von Bund und Kommunen;  Jubiläumszuwendung kommt zurück - A 3 und A 4 werden abgeschafft - Antrag von Regierungsfraktionen zur Dienstrechtsreform geht auf Forderungen des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen ein.

Jetzt herunterladen


DBB NRW Magazin - Ausgabe 05.2016

Schlagzeilen: DBB NRW Magazin Spezial: Personalratswahlen 2016 - Gehen Sie zur Wahl - wählen Sie die Kandidaten des DBB NRW!; Gesamtpersonalrat beim Landesbetrieb Straßen NRW - komba stellt erfahrende Kanditaten zur Wahl auf; Personalvertretung und DSTG: Zwei starkte Partner - Hand in Hand - Kandidatinnen und Kandidaten für die Personalratswahlen 2016 

Jetzt herunterladen


DBB NRW Magazin - Ausgabe 04.2016

Schlagzeilen: "Gut gedacht" ist noch nicht "gut gemacht" - Deutscher Beamtenbund NRW diskutiert bei Anhöhrung über die Dienstrechtsreform; Dirk Witzel (MdL): "Kompendium von Kleinigkeiten" -  Interview mit dem stellvertretenden FDP-Landtagsfraktionsvorsitzendem zur Dienstrechtsreform; DBB NRW: Erster Schritt in die richtige Richtung - Nachtrag zum Haushaltsplan des Landes - Debatte im Landtag

Jetzt herunterladen


DBB NRW Magazin - Ausgabe 03.2016

Schlagzeilen: Eine Millionen Menschen pflegen Angehörige  - Generation "Pro Age" - In der Mitte des Lebens. Pflege-Teilzeit-Zukunft?!; dbb beamtenbund und tarifunion fordert sechs Prozent mehr Geld - Forderungen zur Einkommensrunde 2016 von Bund und Kommunen; Wie alt ist "zu alt"? - Landtag verabschiedet Neuregelung der Höchstaltersgrenzen 

Jetzt herunterladen


DBB NRW Magazin - Ausgabe 01./02.2016

Schlagzeilen: DBB NRW Forderung umgesetzt: Neutraler Beirat wird eingerichtet  - Gesetz zur Einrichtung des Pensionsfonds des Landes Nordrhein-Westfalen; "Von klebrigen Händen kann keine Rede sein" - NRW-Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans bei der Jahrestagung des Deutschen Beamtenbundes;  DBB NRW Abend mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und den Fachgewerkschaften. 

Jetzt herunterladen



Drucken