Gewerkschaftstag 2014Deutscher Beamtenbund NRWEinkommensrunde 2014Einkommensrunde 2014Beitritt - Mitglied werden
Gewerkschaftstag 2014
Deutscher Beamtenbund NRW
Einkommensrunde 2014
Einkommensrunde 2014
Beitritt - Mitglied werden
Beitritt

Freistellungs- und Urlaubsverordnung Nordrhein-Westfalen

Änderungen in Eltern- und Pflegezeit, Erholungs- und Sonderurlaub

29.07.2015

Die Zweite Verordnung zur Änderung der Freistellungs- und Urlaubsverordnung Nordrhein-Westfalen (FrUrlVO NRW) ist in Kraft getreten. Sie enthält u.a. wesentliche Neuerungen für die Bereiche Eltern- und Pflegezeit, Erholungsurlaub und Sonderurlaub. Der Deutsche Beamtenbund Nordrhein-Westfalen begrüßt die vorgenommenen Änderungen, obgleich er weitergehende Änderung gefordert hatte.

» zum Artikel

Einkommensrunde 2015

Nach zähem Ringen stehen die Einkommenserhöhungen für die Angehörigen im öffentlichen Dienst in NRW fest.
» weiter lesen

  

Einkommensrunde 2015

Dr. phil. Wilhelm Maria Lenz ist gestorben

Der DBB NRW trauert um seinen langjährigen Geschäftsführer

29.07.2015

Dr. phil. Wilhelm Maria Lenz trat dem Deutschen Beamtenbund Nordrhein-Westfalen am 01.04.1951 als Angestellter bei. Ab dem 01.04.1953 war er bis zu seinem Ausscheiden am 31.07.1984 Geschäftsführer beim DBB NRW.

» zum Artikel

Besoldungstabelle 2015

für Beamtinnen und Beamte des Landes und der Kommunen.

» weiter lesen    

news

dbb zu Arbeitgebervorstoß: Aufhebung des Acht-Stunden-Tages wäre keinesfalls harmlos

24.07.2015
Als „netten, aber durchsichtigen Versuch“ hat der dbb den Vorstoß der Arbeitgeber gewertet, den bewährten Acht-Stunden-Arbeitstag durch eine wöchentliche Höchstgrenze zu ersetzen. „Das klingt harmlos, würde jedoch den Arbeitgebern enorme Vorteile und den Arbeitnehmern...
» Alle Meldungen anzeigen

DBB Fortbildung

Schneller lesen: Zeit sparen - mehr behalten!
24.09.2015 - 25.09.2015, dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
» zum Artikel
» Alle Meldungen anzeigen
Schreiben für das Internet
28.09.2015 - 30.09.2015, RAMADA Hotel Berlin-Mitte, Berlin
» zum Artikel
» Alle Meldungen anzeigen

Besoldungsgespräche: Tarifergebnis wird für Beamte übernommen 

DBB NRW: Versorgungsbereich und Beihilfe bleiben unangetastet 

 

 » mehr lesen    

Meldungen der DBB NRW Mitgliedsgewerkschaften

27.07.2015Rechtsfreie Räume sind nicht zu tolerieren
Großstädte wie Duisburg leiden extrem unter dem Druck einer verstärkten punktuellen...
27.07.2015Besoldungserhöhung 2015: Nachzahlung zum 01. August auf dem Konto
Das LBV weist die Nachzahlung der Besoldungs-/Versorgungsanpassung 2015 zum 01.08. mit den Bezügen...
» Alle Meldungen anzeigen

 

Der Gewerkschaftstag fand am 12. und 13. Mai in Bochum unter dem Motto „Öffentlicher Dienst - Unverzichtbar für Gerechtigkeit“ statt. 

» Berichte/Fotos/Filme

DBB Vorstand

DBB NRW: eine starke Gewerkschaft

Kompetenz und Engagement zeichnen uns aus

Der DBB NRW ist die größte Landesorganisation im Deutschen Beamtenbund und Tarifunion, die bei jeder bedeutenden Entscheidung innerhalb der öffentlichen Verwaltung in NRW ein gewichtiges Wort mit zu reden hat. Nur mit uns ist STAAT zu machen – Wir sind dabei.

Der DBB NRW mit seinen 28 Landes- und 12 Bundesgewerkschaften ist nah am Mitglied. Denn es sind alles ehrenamtlich tätige Kolleginnen und Kollegen in den jeweiligen Dienststellen der Verwaltungen die sich für Sie einsetzen.

Service

Kaum zu glauben - aber wahr! Alle Leistungen des DBB NRW im Überblick. 
» weiter lesen