Thema Frauenförderung: Praktische Lösungen mit Wirkung

DBB NRW fordert bei Anhörung schnelles Handeln statt Politisierung

20.01.2017 –

In der Öffentlichen Anhörung des Innenausschusses und des Unterausschusses Personal des Haushalts- und Finanzausschusses des Landtags NRW zum Gesetz zur Änderung des LBG NRW am 19.01.2017 hat der DBB NRW die Landesregierung erneut aufgefordert, nicht an ihrem Vorhaben zur Frauenförderung festzuhalten, das Thema bis zum Bundesverfassungsgericht oder gar zum Europäischen Gerichtshof zu tragen, sondern vielmehr schnell einen rechtssicheren Zustand herzustellen.

» zum Artikel

Dienstrechtsreform: DBB NRW erzielt Erfolg bei Erfahrungsstufen

Risiko der Schlechterstellung für Beamtinnen und Beamte verringert

16.01.2017 –

In einem Runderlass hat das Finanzministerium Durchführungshinweise zur Stufenfestsetzung gegeben. Nach § 91 Abs. 13 LBesG NRW n.F. können Beamtinnen und Beamte, die zum 01.06.2013 von den Dienstalters- zu den Erfahrungsstufen übergeleitet wurden, eine Einstufung nach neuem Recht durchführen lassen.

» zum Artikel

Aktuelles aus Berlin

Russ zur Einkommensrunde 2017: „Es ist genug Geld da!“

18.01.2017
Die Tarifverhandlungen für die Landesbeschäftigten sind am Nachmittag des 18. Januar 2017 ergebnislos vertagt worden. „Wir haben unsere Positionen in konstruktiver Atmosphäre erörtert“, berichtete dbb-Verhandlungsführer Willi Russ im Anschluss an die Gespräche, eine... » zum Artikel

» Alle Meldungen anzeigen

Meldungen der DBB NRW Mitgliedsgewerkschaften

21.01.2017 Änderungen in der Beihilfeberordnung NRW

Seit dem 01.01.2017 gelten nun die aktuellen Änderungen des Beihilferechts nach der siebten Änderungsverordnung. Es ist ein Anliegen des Landesvorsitzenden des BRH NRW Martin Enderle, dass die älteren Menschen im Land... » zum Artikel

20.01.2017 Staatsanwaltschaft Köln geht in Berufung

Das Amtsgericht Köln hatte zwei Kollegen der JVA Aachen am 13. Januar 2017 vom Vorwurf der Gefangenenbefreiung freigesprochen, weil den beiden Angeklagten ein vorsätzliches Handeln nicht nachgewiesen werden... » zum Artikel

DBB Fortbildung

Workshop Eingruppierung TVöD Bund

30.03.2017, Hotel Aquino - Tagungszentrum Berlin, Berlin » zum Artikel

Informationsfreiheitsgesetz - Hintergrund, Inhalte und Auswirkungen

20.03.2017 - 21.03.2017, dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg » zum Artikel
» Alle Meldungen anzeigen

Einkommensrunde 2017

Beschäftigte im öffentlichen Dienst zunehmend Opfer von Gewalt - DBB NRW und DBB Jugend NRW veranstalten eine Aktion zur "Woche des Respekts"

» mehr lesen

Service

Kaum zu glauben - aber wahr! Alle Leistungen des DBB NRW im Überblick. 
» weiter lesen

 

Aus den Verbänden

Basisarbeit wird im DBB NRW groß geschrieben.

» mehr Informationen