DBB_NRW_Logo_Outline_CMYK_offiziell

bei den Seniorenvertreter/innen des DBB Kreisverbandes Dortmund

DBB NRW Landesseniorenvertretung zu Gast

03. Mai 2016

Am 26.04. 2016 folgten die Vorsitzende der Landesseniorenvertretung Mathia Arent-Krüger und der stellvertretende Vorsitzende Hermann Lang einer Einladung des DBB Kreisverbandes Dortmund zu einem Treffen mit den Seniorenvertreter/innen der einzelnen Fachgewerkschaften und Mitgliedern des KV Vorstands unter der Leitung der stellvertretenden Vorsitzenden Frau Kapsa-Blankenberg.

Am 26.04. 2016 folgten die Vorsitzende der Landesseniorenvertretung Mathia Arent-Krüger und der stellvertretende Vorsitzende Hermann Lang einer Einladung des DBB Kreisverbandes  Dortmund zu einem Treffen mit den Seniorenvertreter/innen der einzelnen Fachgewerkschaften und Mitgliedern des KV Vorstands unter der Leitung der stellvertretenden Vorsitzenden Frau Kapsa-Blankenberg.

In einer ersten Gesprächsrunde stellten sich die Anwesenden kurz vor. Es entwickelte sich dann ein sehr anregendes Gespräch, in dem gegenseitig Informationen ausgetauscht und Anregungen  und Wünsche für eine kontinuierliche Kommunikation miteinander ausgesprochen wurden. Als ein besonderes Anliegen sahen es die anwesenden Seniorenvertreter/innen, in Zukunft die Ansprechpartner für Seniorinnen und Senioren aller Fachgewerkschaften für den Aufbau einer aktiven Seniorenvertretung  im KV gewinnen zu können.

Am Ende des Gespräches verabredeten die Beteiligten, den Kontakt zukünftig miteinander fortzusetzen, um Unterstützung, Impulse und Ideen für eine aktive  Seniorenarbeit zu erhalten und umzusetzen.