DBB_NRW_Logo_Outline_CMYK_offiziell

Gesamtvorstandsitzung und Führung durch Gedenkstätte

DBB Stadtverband tagte bei Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf

03. Dezember 2019

Vor der eigentlichen Sitzung des Gesamtvorstandes am 28.11.2019 haben alle Teilnehmer an einer Führung durch die Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf teilgenommen.

Die neue Daueraustellung "Düsseldorfer Kinder und Jugendliche im Nationalsozialismus" der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf wurde am 16. Mai 2015 eröffnet. Damit ging die über vierjährige Schließungsphase zu Ende. In erweiterten und neuen Räumlichkeiten am alten Standort präsentiert sich die Gedenkstätte als moderner Lern- und Forschungsort, als Ort der Begegnung und des Gedenkens. 

Neben den neu gestalteten bisherigen Ausstellungsräumen ist der eindrucksvolle Neubau, der die beiden Gebäudeteile an der Mühlen- und Andreasstraße im bisherigen Innenhof verbindet, ein Highlight der Neugestaltung. In diesem "Forum" wird künftig die Frage erörtert, wie die Zeit des Nationalsozialismus nach 1945 wahrgenommen und "verarbeitet" wurde. Der DBB Stadtverband Düsseldorf und die Kreisjugendgruppe  wollen das Angebot im kommenden Jahr gerne wahrnehmen.