DBB_NRW_Logo_Outline_CMYK_offiziell

Im DBB NRW Magazin: Interview mit Digitalminister des Landes Prof. Dr. Andreas Pinkwart

Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft grundlegend

06. August 2019

Mit dem Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, hat das DBB NRW Magazin ein Interview geführt, dass in der aktuellen Ausgabe (07/08.2019) veröffentlicht ist.

Gefragt zur Digitalisierung im öffentlichen Dienst sagte Pinkwart, dass die Digitalisierung unsere Gesellschaft grundlegend verändert werde. Alle Lebensbereiche würden von diesem Thema durchdrungen. Auch die Verwaltung müsse sich entsprechend darauf einrichten, auf diese Änderung innerhalb der Gesellschaft möglichst proaktiv zuzugehen und versuchen, sie mitzugestalten, so der NRW-Digitalminister.

Daneben findet sich in der Doppelausgabe eine Vorstellung der wiedergewählten Mitglieder des neugewählten Vorstandes des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen und ein Bericht über die Neuwahl beim Verband Hochschule und Wissenschaft, Landesverband NRW (vhw-nrw).

Neben Berichte über die Landesfrauenvertretung und über ein Gespräch mit der SPD über Dienstrecht wird im DBB NRW Magazin über ein Besuch der DBB Kreisverbände Wesel und Kleve in der Kreisleitstelle Wesel und über die 2. CESI@work-Konferenz in Madrid mit der dbb jugend nrw berichtet.

 

DBB NRW Magazin

Das Magazin wird in Kürze allen Mitgliedern des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalens zugestellt. Online steht es hier zur Verfügung.