DBB_NRW_Logo_Outline_CMYK_offiziell

Interview mit der Vorsitzenden der DBB NRW Frauenvertretung Anusch Melkonyan

Frauen sind unverzichtbar, auch im Berufsleben!

22. Juli 2020

Die Vorsitzende der Frauenvertretung des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen, Anusch Melkonyan, macht im Interview für die Sommerausgabe des DBB NRW Magazins auf mehrere Schwachstellen auf dem Weg zur Gleichstellung während der Corona Pandemie aufmerksam.

„Hierauf müssen wir alle gut reagieren“, so die Melkonyan. Es dürfe nicht sein, dass wieder einmal die Frau die Care Arbeit leistet und sich um die Organisation der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben kümmern muss und dabei ihrem Beruf nicht nachgehen kann.

„Wenn die Krise zu dieser Denkweise führen würde, wäre es nicht nur ein großer Rückschritt bei der Gleichstellung von Frauen und Männern, ich persönlich fände es eine Katastrophe. Frauen sind unverzichtbar, auch im Berufsleben!“, so die Vorsitzende der DBB NRW Frauenvertretung in dem Interview.

Der Tagesspiegel (Ausgabe vom 19.03.2020) hat es so ausgesprochen „Es sind Frauen, die das Land rocken“. Und damit wäre nicht gemeint: Frauen kümmern sich wieder um die Familie, sondern hier ging es explizit um berufstägige Frauen, die für die Gesellschaft einen sehr wichtigen Beitrag leisten.

https://www.tagesspiegel.de/politik/umgang-mit-der-coronavirus-krise-es-sind-die-frauen-die-das-land-rocken/25661322.html

Das vollständige Interview erscheint in Kürze in der Sommer-Doppelausgabe des DBB NRW Magazins.