DBB_NRW_Logo_Outline_CMYK_offiziell

vdla Spitzenkandidaten Claudia Krämer und Guido Arens

Hauptpersonalrat beim Ministerium für Inneres und Kommunales

25. Mai 2016

Guido Arens (61), Vorsitzender der vdla gewerkschaft und stellv. Vorsitzender des Hauptpersonalrats beim Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen (HPR MIK) kandidiert erneut für seinen Verband auf der Beamtenliste für den HPR MIK.

Guido Arens (61), Vorsitzender der vdla gewerkschaft und stellv. Vorsitzender des Hauptpersonalrats beim Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen (HPR MIK) kandidiert erneut für seinen Verband auf der Beamtenliste für den HPR MIK.

Claudia Krämer kandidiert für die vdla-gewerkschaft als Spitzenkandidatin für den HPR MIK.

Claudia Krämer ist seit 2011 freigestelltes Personalratsmitglied bei IT.NRW. Ihr ist in der kommenden Legislaturperiode des HPR MIK vor allem die personalvertretungsrechtliche Betreuung der Umsetzung des E-Governmentgesetzes besonders wichtig. Hier kommt auf den öffentlichen Dienst in Nordrhein-Westfalen ein entscheidender Wandel zu. Annähernd alle Arbeitsplätze werden hiervon mittel- bis langfristig betroffen sein.

Bereits in der ersten Umsetzungsphase des noch im parlamentarischen Raum befindlichen Gesetzentwurfes sollte der HPR MIK alles tun, damit die Rechte der Kolleginnen und Kollegen gewahrt bleiben und alle Betroffenen mitgenommen werden. 

Die vdla gewerkschaft ist die Fachgewerkschaft für Beamte und Beschäftigte in der Landesverwaltung und Mitglied im Deutschen Beamtenbund Nordrhein-Westfalen.