DBB_NRW_Logo_Outline_CMYK_offiziell

Wählen Sie richtig – die Kandidatinnen und Kandidaten des DBB NRW

Personalratswahlen 2016: Auf Ihre Stimme kommt es an!

09. Juni 2016

Jetzt ist es soweit: die Personalratswahlen in der NRW-Landesverwaltung finden in den meisten Einrichtungen des Landes am 9. Juni 2016 statt. Roland Staude, Vorsitzender des DBB NRW gibt seine Wahlempfehlung eindeutig für die Kandidatinnen und Kandidaten der Mitgliedsgewerkschaften in seinem Verband ab: „Wir haben gute und kompetente Kandidatinnen und Kandidaten - unter dem Dach des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen -, die Ihr Vertrauen verdienen.“

Jetzt ist es soweit: die Personalratswahlen in der NRW-Landesverwaltung finden in den meisten Einrichtungen des Landes am 9. Juni 2016 statt. Roland Staude, Vorsitzender des DBB NRW gibt seine Wahlempfehlung eindeutig für die Kandidatinnen und Kandidaten der Mitgliedsgewerkschaften in seinem Verband ab: „Wir haben gute und kompetente Kandidatinnen und Kandidaten - unter dem Dach des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen -, die Ihr Vertrauen verdienen.“

Personalräte sind die Ansprechpartner der Kolleginnen und Kollegen. Sie bündeln und vertreten die Interessen gegenüber dem Dienstherrn und Arbeitgeber und stehen im dienstlichen Alltag kompetent mit Rat und Tat zur Seite.

Staude: „Ohne die Mitgestaltung der Personalräte ist eine erfolgreiche Durchsetzung guter Arbeitsbedingungen nicht denkbar.“ Es gelte, für die nächsten Jahre die Weichen für die Gestaltung der Rahmenbedingungen in den Dienststellen und damit für jeden einzelnen Beschäftigten vor Ort richtig zu stellen, so der DBB NRW Vorsitzende.

Unsere Kandidaten: aktuelle Fachkenntnisse, fundiertes Hintergrundwissen

Die Kandidatinnen und Kandidaten der Mitgliedsgewerkschaften des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen werden von ihren Fachgewerkschaften unterstützt. Das Know-how, die Informationen und die Hilfestellung durch die Fachgewerkschaften ist eine unverzichtbare Unterstützung für die Arbeit in der Personalvertretung. Sie verfügen damit neben den aktuellen Fachkenntnissen auch über ein fundiertes Hintergrundwissen und sind mit den Verhältnissen der jeweiligen Dienststelle auf das Beste vertraut.

„Entscheiden Sie sich für eine sachliche und sachverständige Personalratsarbeit. Wählen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten der DBB NRW Fachgewerkschaften!“, so Roland Staude.