DBB_NRW_Logo_Outline_CMYK_offiziell

Seminar für Seniorenvertreter/innen der Fachgewerkschaften im DBB NRW

Prävention vor Pflege, Sicherheit im Alter und die Europäische Datenschutzgrundverordnung

23. Juli 2019

Die Themen des diesjährigen Seminars für Seniorenvertreter/innen der Fachgewerkschaften im DBB NRW in der DBB Akademie in Königswinter Thomasberg waren hochaktuell.

Die Vorsitzende der Seniorenvertretung Mathia Arent-Krüger freute sich ganz besonders, den Vorsitzenden des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen Roland Staude begrüßen zu können, der über aktuelle Themen aus der Arbeit des DBB NRW berichtete.

Zum Thema „Prävention vor Pflege“ wurden gemeinsam mit den Seminarteilnehmer/innen Anregungen, Fragen und Maßnahmen angesprochen, die es zu bedenken und zu klären gilt, ehe es zu einer konkreten Pflegesituation kommt.

Zu einem weiteren aktuellen Thema „Sicherheit im Alter“ war ein Referent des Kriminalkommissariats Kriminalprävention/Opferschutz aus Bonn eingeladen. Schwerpunkt des Informationsaustausches und der Diskussion war der Telefonbetrug, der vornehmlich ältere Menschen im Fokus hat.

Schließlich informierten sich die Teilnehmer/innen über die neue „Europäische Datenschutzgrundverordnung“ (DSGVO).

DBB NRW Seniorenvertretung

im Internet - mit aktuellen Meldungen und Ansprechpartner.