DBB_NRW_Logo_Outline_CMYK_offiziell

beim Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk

vdla gewerkschaft / BTE: Gemeinsam für den Hauptpersonalrat

06. Juni 2016

Der Bergdirektor Rainer Welke (61), Fachgruppenvorsitzender der vdla gewerkschaft und Vorsitzender des Hauptpersonalrats beim Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk (HPR MWEIMH), kandidiert erneut auf der gemeinsamen Liste des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen „vdla gewerkschaft / BTE“.

Der Bergdirektor Rainer Welke (61), Fachgruppenvorsitzender der vdla gewerkschaft und Vorsitzender des Hauptpersonalrats beim Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk (HPR MWEIMH), kandidiert erneut auf der gemeinsamen Liste des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen „vdla gewerkschaft / BTE“.

Rainer Welke will sich für eine beschäftigtenkonforme Umsetzung des E-Goverment-Gesetzes und von EPOS NRW einsetzen.

Eichamtsrat Dieter Becker (58), Vorsitzender der Gewerkschaft für das Mess-und Eichwesen Nordrhein-Westfalen (BTE NRW), kandidiert ebenfalls für den HPR MWEIMH.

Dieter Becker ist Mitglied des HPR und als Vorsitzender des Personalrats beim Landesbetrieb Mess-und Eichwesen Nordrhein-Westfalen verfügt er über mehrjährige Erfahrung in der Personalratsarbeit.

www.vdla-dbb.de und www.bte.dbb.de

Der vdla ist die Fachgewerkschaft für Beamte und Beschäftigte in der Landesverwaltung, der BTE ist die Gewerkschaft für das Mess-und Eichwesen. Beide Verbände sind im Deutschen Beamtenbund Nordrhein-Westfalen.