DBB_NRW_Logo_Outline_CMYK_offiziell

Landesvorsitzende des Philologen-Verbandes Sabine Mistler

Abitur 2020 – die ganz besondere Abschlussprüfung

17. Juni 2020

Das DBB NRW Magazin hat für die Juni Ausgabe bei Sabine Mistler nachgefragt, wie die Abiturprüfungen unter „Corona-Bedingungen“ aus ihrer Sicht gelaufen sind. Und die PhV Vorsitzende hat Stellung bezogen – und zwar eindeutig.

Mit der Einstellung des Unterrichtsbetriebs ab 16.03.2020 begann eine heftige Diskussion um das Abitur, so Mistler. Sofort wurde die Forderung erhoben auf die Durchführung der Prüfungen zu verzichten und die Abschlüsse einfach auf der Basis der „Vornoten“ zu vergeben.

„Neben der berechtigten Sorge vieler Menschen um die Gesundheit unserer Schülerinnen und Schüler sowie unserer Lehrkräfte sahen einige gesellschaftlich relevante Kräfte hier vor allem eine willkommene Gelegenheit, das ohnehin ungeliebte Leistungsprinzip außer Kraft zu setzen und einem Einheitsschul-System ohne Zensuren und Sitzenbleiben den Weg zu bereiten“, sagte die Vorsitzende des Philologen-Verbandes Nordrhein-Westfalen gegenüber dem DBB NRW Magazin. Die Landesregierung aber blieb auf Kurs.

DBB NRW Magazin

Das gesamte Statement können Sie im aktuellen Magazin nachlesen. Das Magazin wird in Kürze allen Mitgliedern des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalens zugestellt. Online steht es hier zur Verfügung.