KontaktNewsletterRSSImpressumDatenschutz

Gesamtvorstandssitzung des DBB Kreisverband Soest

Beamtenpolitische Neuigkeiten aus der Landeshauptstadt

26. November 2023

Der Vorsitzende des Kreisverbandes Soest des DBB NRW Beamtenbund und Tarifunion, Horst Georg Jedamski, leitete die diesjährige Jahreshauptversammlung und begrüßte die anwesenden Kolleginnen und Kollegen des geschäftsführenden Vorstandes, sowie die Vertreterinnen und Vertreter der Fachgewerkschaften und Verbände.

Er berichtete ausführlich über das vergangene Jahr der Verbandsarbeit und über die aktuelle Situation im DBB. Hier ging er insbesondere auf die derzeitig stattfindende Tarifrunde ein und gab einen Überblick über den Sachstand zu folgenden Themen:  Modernisierungsoffensive, Verkürzung der Wochenarbeitszeit sowie Pensionsfond. Die Versammlung war sich darüber einig, dass die diesjährige Forderung zur Tarifrunde mehr als berechtigt ist, wenn man die derzeitige Inflationsrate betrachtet. Einen Reallohnverzicht darf es nicht geben. Darüber hinaus sollte die geforderte prozentuale Erhöhung auch unbedingt die Wertschätzung der Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes berücksichtigen. Unter dem Thema „Beamtenpolitische Neuigkeiten aus der Landeshauptstadt“ kam es zu einem intensiven Gedankenaustausch und einer höchst interessanten Diskussionsrunde. Weitere Schwerpunkte waren folgende Themen: Digitalisierung, sowie die Erwartungen an die Landesregierung.

Im Anschluss erfolgte einstimmig die Entlastung des Vorstandes und des Kassierers. Der Abend endete mit einem gemeinsamen Abendessen und einen Ausblick auf die für 2024 geplanten Aktivitäten.

Rundum informiert

Fortbildungen

Wissen, was geht:

Fortbildungsveranstaltungen der
DBB Akademie