KontaktRSSImpressumDatenschutz

Arbeitnehmer

Tarifrecht, Tarifpolitik, Vergütung und Rente, Tarifkommission

Die Mehrheit der Beschäftigten im öffentlichen Dienst, besonders in den Kommunen, hat keinen Beamtenstatus. Es sind Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die in einem „normalen“ Angestelltenverhältnis zum Staat stehen, wie wir es beispielsweise aus der Industrie oder dem privaten Dienstleistungssektor kennen.

Die beiden wichtigsten Tarifverträge mit staatlichen Arbeitgebern sind der seit Oktober 2005 geltende „Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)“ für die Beschäftigten von Bund und Kommunen und der seit November 2006 geltende „Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)“ für die Beschäftigten der Bundesländer (außer Hessen, wo wiederum einen eigener Tarifvertrag gilt).

Aktuelle Themen zum Tarifrecht, Arbeitsrecht und Sozialrecht sowie zu den jeweiligen Tarifverhandlungen werden hier in diesem Bereich thematisiert.

22. Januar 2019

1. Runde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder

Gute Tarifpolitik kostet, schlechte kostet mehr

Besuchten die Demo am Rande der 1. Verhandlungsrunde: Friedhelm Schäfer (DBB Fachvorstand Beamtenpolitik), Ulrich Silberbach, Volker Geyer und Himmet Ertürk (vdla Vorsitzender) – vorne v.l

Ohne Ergebnis vertagt. Das ist die Bilanz der gestrigen (21.01.2019) ersten Verhandlungsrunde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder.

29. Dezember 2018

Der deutsche beamtenbund und tarifunion (dbb) hat seine Forderungen für die kommende Tarifrunde der Länder aufgestellt

6 Prozent mehr für die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst, mindestens aber 200 Euro

„Der Öffentliche Dienst hat ein Attraktivitätsproblem! Es wird immer schwieriger, qualifizierte Fachkräfte zu finden und junge Menschen überhaupt noch für den Öffentlichen Dienst zu begeistern“, erklärt Roland Staude, 1. Vorsitzender des DBB NRW. Und...

07. November 2018

Einkommensrunde 2019

dbb Branchentage starten wieder – auch in Nordrhein-Westfalen

Branchentage

Bei den dbb Branchentagen, die am 22. Oktober 2018 begonnen haben, werden die Forderungen gesammelt und diskutiert. Mit einer gut besuchten Veranstaltung am 25.10.2018 in Fröndenberg sind die dbb Branchentage in Nordrhein-Westfalen im Bereich des...

Rundum informiert

Termine

  • 06. - 07. Februar 2019
    Tarifverhandlungen
  • 13. Februar 2019
    DBB Kreisverband Münster - Kreisgewerkschaftstag
  • 18. Februar 2019
    DBB NRW Landeshauptvorstand
  • 28. Februar - 02. März 2019
    Tarifverhandlungen
  • 20. - 21. Mai 2019
    DBB NRW Gewerkschaftstag 2019

Fortbildungen

Wissen, was geht:

Fortbildungsveranstaltungen der
DBB Akademie