KontaktRSSImpressumDatenschutz

Arbeitnehmer

Tarifrecht, Tarifpolitik, Vergütung und Rente, Tarifkommission

Die Mehrheit der Beschäftigten im öffentlichen Dienst, besonders in den Kommunen, hat keinen Beamtenstatus. Es sind Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die in einem „normalen“ Angestelltenverhältnis zum Staat stehen, wie wir es beispielsweise aus der Industrie oder dem privaten Dienstleistungssektor kennen.

Die beiden wichtigsten Tarifverträge mit staatlichen Arbeitgebern sind der seit Oktober 2005 geltende „Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)“ für die Beschäftigten von Bund und Kommunen und der seit November 2006 geltende „Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)“ für die Beschäftigten der Bundesländer (außer Hessen, wo wiederum ein eigener Tarifvertrag gilt).

Aktuelle Themen zum Tarifrecht, Arbeitsrecht und Sozialrecht sowie zu den jeweiligen Tarifverhandlungen werden hier in diesem Bereich thematisiert.

04. Januar 2020

dbb Jahrestagung 2020 in Köln

Ideenwerkstatt öffentlicher Dienst

dbb Jahrestagung

Am Montag (06. 01.) beginnt die 61. Jahrestagung des Deutschen Beamtenbundes in Köln. Roland Staude, Vorsitzender des DBB NRW freut sich, dass auch in diesem Jahr die dbb Jahrestagung in…

04. Dezember 2019

Tarifkommission des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen

Wahl des Vorstandes aus der Mitte des Gremiums

Tarifkommission 2019

Auf der konstituierenden Sitzung der Landestarifkommission wurden neben Andreas Hemsing, der bereits auf dem DBB NRW Gewerkschaftstag gewählt wurde, die stellvertretenden Vorsitzenden und der…

16. Juli 2019

KiBiz wird in den Landtag eingebracht

Positionspapier zum Kinderbildungsgesetz

Frühkindliche Bildung nimmt einen zunehmend wichtigeren Stellenwert ein. Aber Qualität hat auch ihren Preis. Das bisherige Kinderbildungsgesetz wurde von vielen Seiten kritisiert, da es keine…

Rundum informiert

Termine

Termine

  • 23. April 2020
    Sitzung der geschäftsführenden Vorstände KV Kleve und KV Wesel, in Kleve

Fortbildungen

Wissen, was geht:

Fortbildungsveranstaltungen der
DBB Akademie