KontaktNewsletterRSSImpressumDatenschutz
Presse und Kommunikation des DBB NRW

News

19. Januar 2022

Sitzung der DBB NRW Kreis- und Stadtverbände in Düsseldorf

Erfahrungsaustausch der Vorsitzenden – positiver Blick in die Zukunft

Auf der Sitzung der Vorsitzenden der Kreis- und Stadtverbände des DBB NRW Beamtenbund und Tarifunion am 12.01.2022 stand neben dem Lagebericht des DBB NRW Vorsitzenden Roland Staude der Erfahrungsaustausch im Vordergrund.

17. Januar 2022

Die 63. dbb Jahrestagung fand erneut digital statt

Hendrik Wüst: Zu einem attraktiven öffentlichen Dienst gehört auch eine leistungsgerechte Besoldung

An der dbb Jahrestagung am 10.01.2022, der unter dem Motto „Einfach machen – Investition und Innovation für unser Land“ stattfand, nahmen mit Bundesinnenministerin Nancy Faeser und Bundesfinanzminister Christian Lindner auch Mitglieder der neuen Bundesregierung teil.

11. Januar 2022

Spürbare Entlastung von Beamten und Pensionären

NRW will Kostendämpfungspauschale abschaffen

Abbildung der NRW-Landesflagge

Nach Informationen des Ministeriums der Finanzen beabsichtigt die NRW-Landesregierung zeitnah die Umsetzung der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 4. Mai 2020 zur allgemeinen Besoldung. In diesem Rahmen soll auch die Kostendämpfungspauschale vollständig abgeschafft werden.

05. Januar 2022

Besoldungsgespräche NRW 2022

1:1-Übertragung greift für Beamtinnen und Beamte zu kurz

Portrait von Roland Staude, dem Vorsitzenden des DBB NRW

Heute, am 5. Januar, empfingen Ministerpräsident Wüst, der stellvertretende Ministerpräsident Stamp und Finanzminister Lienenkämper die gewerkschaftlichen Spitzenorganisationen zu Besoldungsgesprächen. Roland Staude, Vorsitzender des DBB NRW, begrüßte die schnelle 1:1-Übertragung, beklagte aber weiterhin die Nichtberücksichtigung der Pensionärinnen…

15. Dezember 2021

Roland Staude fordert: 200 Mio. € Personalverstärkungsmittel nicht kürzen, sondern nutzen!

„Wir brauchen jetzt den Aufbruch, nicht erst zur Wahl im Mai!“

Der DBB NRW Beamtenbund und Tarifunion fordert seit Monaten ein ganzheitliches Attraktivitätskonzept. Der Gesetzentwurf der Landesregierung zur Steigerung der Attraktivität des öffentlichen Dienstes aber enttäuscht, weil er nötige Investitionen vermeidet. Letzte Woche wurde nun bekannt, dass die allgemeinen Personalverstärkungsmittel um 200 Mio. €…

13. Dezember 2021

Im DBB NRW Magazin: Landeshauptvorstand des DBB NRW Beamtenbund und Tarifunion

Neuwahlen zum Landesvorstand des DBB NRW

Im aktuellen DBB NRW Magazin wird u. a. über die Sitzung des Landehauptvorstandes berichtet, auf der Neuwahlen zum Landesvorstand des DBB NRW stattfanden.

 

08. Dezember 2021

Tarifabschluss soll nicht auf Pensionärinnen und Pensionäre übertragen werden

Aus den Augen, aus dem Sinn!

Der DBB NRW Beamtenbund und Tarifunion reagiert mit Unverständnis darauf, dass Pensionärinnen und Pensionäre bei der Übertragung des Tarifabschlusses für den öffentlichen Dienst in NRW unberücksichtigt bleiben sollen. Ganze 14 Monate sollen Sie keinerlei Pensionserhöhung erhalten.

 

03. Dezember 2021

Neuer Koalitionsvertrag auf der Bundesebene

DBB NRW sieht die NRW-Landesregierung unter Zugzwang

Der Koalitionsvertrag der künftigen Bundesampel enthält viele innovative Ansätze zu einer Attraktivitätssteigerung des öffentlichen Dienstes. Laut DBB NRW ist dies ein klarer Warnschuss an die Landesregierung in NRW. Denn diese drohe den Anschluss an eine zukunftsfähige Verwaltung zu verlieren.

 

29. November 2021

Einkommensrunde Länder – Einigung in Potsdam

Anschlag auf die Eingruppierung abgewehrt - deutliche Verbesserung für Pflegekräfte

„Den Anschlag auf die Eingruppierung der Beschäftigten konnten wir abwehren“, sagte dbb Chef Ulrich Silberbach zum Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst der Länder.

26. November 2021

Tausende Landesbeschäftigte bei Großdemo in Düsseldorf

Roland Staude: „Der öffentliche Dienst ist doch kein Billigdiscounter!"

Mit einer kämpferischen Rede empfing Roland Staude am 25. November vor dem NRW Finanzministerium die zahlreich angereisten Landesbeschäftigten zum Auftakt der Großdemonstration in Düsseldorf.

 

Rundum informiert

Termine

Termine

Derzeit sind keine aktuellen Termine verfügbar.

Fortbildungen

Wissen, was geht:

Fortbildungsveranstaltungen der
DBB Akademie