KontaktRSSImpressumDatenschutz

Archiv 2018

November 2018
07. November 2018

Einkommensrunde 2019

dbb Branchentage starten wieder – auch in Nordrhein-Westfalen

Branchentage

Bei den dbb Branchentagen, die am 22. Oktober 2018 begonnen haben, werden die Forderungen gesammelt und diskutiert. Mit einer gut besuchten Veranstaltung am 25.10.2018 in Fröndenberg sind die dbb Branchentage in Nordrhein-Westfalen im Bereich des...

07. November 2018

Einkommensrunde 2019

Fahrplan steht fest

Am 21. Januar 2019 starten die Tarifverhandlungen für die mehr als drei Millionen Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder. Dabei gilt es insbesondere, den Einkommensrückstand auf Bund und Kommunen aufzuholen.

05. November 2018

70 Jahre DBB NRW – ein Rückblick (IV)

1978 bis 1987 – Das Sparen beginnt

Antrittsbesuch bei Ministerpräsident Johannes Rau im Februar 1979 - v.l.: Herbert Karhof, Ministerpräsident Johannes Rau und Dr. Burkhard Sprenger

Einführung einer Besetzungs- und Beförderungssperre, Stellen fallen weg, Zuschüsse werden gestrichen und die Jubiläumszuwendung abgesenkt.

05. November 2018

70 Jahre DBB NRW – ein Rückblick (III)

1968 bis 1977 – Unruhige Jahre

Der Beamtenbund Nordrhein-Westfalen begeht 1963 sein 25. Jubiläum mit einem Festakt - v.l.: Staatssekretär Adolf Graf, Dr. Wilhelm Lenz, Dr. Otto Fuhrmann und Staatssekretär Heinrich Stakemeier

Die Möglichkeit zur Teilzeit im Beamtentum wird geschaffen und auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Mitglied im DBB Nordrhein-Westfalen werden.

05. November 2018

70 Jahre DBB NRW – ein Rückblick (II)

1958 bis 1967 - Das Wirtschaftswunder

1966 - Hans Schäfer erhält das Große Bundesverdienstkreuz

Das Landespersonalvertretungsgesetz (LPVG) in Nordrhein-Westfalen und das Landesbesoldungsgesetz (LBesG) treten in Kraft.

05. November 2018

70 Jahre DBB NRW – ein Rückblick (I)

1948 bis 1957 Die Anfänge des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen

1955 - Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle des DBB NRW mit dem Vorsitzenden Dr. Otto Fuhrmann

„Es ist den deutschen Beamten zur Zeit nicht erlaubt, eine Berufsorganisation zu gründen.“ So endete der erste Versuch zur Gründung eines DBB Landesverbandes in Nordrhein-Westfalen. Zwei Jahre später im August 1948 fand dann doch die...

02. November 2018

GdS NRW Landesgewerkschaftstag: Elke Jansen als Vorsitzende wiedergewählt

Roland Staude kündigt in seiner Rede für 2019 schwierige Besoldungsrunde in den Ländern an

v.l. Horst Hogrebe, Bevollmächtigter des Vorstandes der AOK Nordwest; Heinz Krumnack, Vorsitzender der Geschäftsführung der DRV Rheinland;  Martin Brockmann, Leiter des Referates der Geschäftsführung der KBS; Günter Wältermann, Vorsitzender des Vorstandes der AOK Rheinland-Hamburg;  Maik Wagner, Elke Janßen, Dietmar Griese, Landesgeschäftsführer der IKK Classic Westfalen-Lippe und Roland Staude

Der Landesgewerkschaftstag der Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der gesetzlichen Sozialversicherung (GDS) mit 150 Delegierten und weiteren Gästen startete am 12. Oktober 2018 in der Sportschule Kaiserau im Kamen mit der öffentlichen...

26. Oktober 2018

70 Jahre Deutscher Beamtenbund Nordrhein-Westfalen

Impressionen von der festlichen Veranstaltung mit vielen Gästen aus Politik und Landesregierung

Yvonne Gebauer, Jutta Endrusch, André Kuper, Angela Freimuth, Andrea Sauer-Schnieber und Roland Staude (v. l.)

Die Gratulanten konnten sich sehen lassen: Ministerpräsident Armin Laschet, der Minister des Innern, Herbert Reul, die Ministerin für Schule und Bildung, Yvonne Gebauer, der Minister für Verkehr, Hendrik Wüst, sowie der nordrhein-westfälische...

26. Oktober 2018

Dienstunfall: Ohne Meldung kein Anspruch

Bericht über eine Entscheidung zu Unfallfürsorgeansprüchen im DBB NRW Magazin

Justitia

Trotz möglicher Kenntnis des Dienstvorgesetzten muss ein Beamter einen Dienstunfall, aus dem mögliche Unfallfürsorgeansprüche entstehen können, innerhalb der gesetzlichen Meldefrist gegenüber der Dienststelle geltend machen. Dies hat das...

24. Oktober 2018

Wahl zur 6. Vertreterversammlung der Ingenieurkammer Bau NRW

Liste „ S A I – Selbstständige und angestellte Ingenieure/innen / Freiwillige Mitglieder in der IK-Bau NRW“ wählen

Wahlkreuz

Bis spätestens zum 11.12.2018 können Sie mitbestimmen. Geben Sie den Bewerberinnen und Bewerbern der Gemeinschaftsliste S A I Ihre drei Stimmen, damit diese für Sie und Ihre Belange in der 6. Vertreterversammlung stimmen.

Rundum informiert

Fortbildungen

Wissen, was geht:

Fortbildungsveranstaltungen der
DBB Akademie