KontaktNewsletterRSSImpressumDatenschutz
Presse und Kommunikation des DBB NRW

Archiv 2021

September 2021
20. September 2021

Gesprächstermin mit Ministerin Scharrenbach

DBB NRW will Bewegung in die Gleichstellung bringen

Die Frauenförderung stand im Fokus dieses Termins am 15. September im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW. Zentrale Anliegen des DBB NRW: die Arbeitssicherheit im „Homeoffice“ und die Umsetzung des § 3 der Bundesarbeitszeitverordnung auch in NRW.

 

17. September 2021

Im DBB NRW Magazin: Berichte zur Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen

Bis zu 23.000 ehrenamtliche und hauptamtliche Einsatzkräfte im Einsatz

Die Septemberausgabe des DBB NRW Magazins widmet sich aus gegebenem Anlass mit der Bewältigung der Flutkatastrophe. Dabei wurden verschiedene Akteure angesprochen, um verschiedene Blickwinkel auf das Geschehen zu ermöglichen.

15. September 2021

Gesetz zur Verbesserung der Alimentation kinderreicher Familien

Familienzuschlag ab dem dritten Kind wird in NRW rückwirkend zum 1. Januar 2021 erhöht

Wie vom DBB NRW mehrfach berichtet, wurde das Land Nordrhein-Westfalen vom Bundesverfassungsgericht aufgefordert, die verfassungswidrig zu niedrige Alimentation von Beamtinnen und Beamten mit mehr als zwei Kindern anzupassen. Der Landtag NRW hat nun ein entsprechendes Gesetz beschlossen. Die Erhöhung erfolgt rückwirkend ab Beginn des Jahres.

14. September 2021

komba Bundesgewerkschaftstag in Berlin

Andreas Hemsing bleibt Bundesvorsitzender der komba gewerkschaft

Mit starkem Rückenwind der Delegierten kann Andreas Hemsing in seine zweite Amtszeit als Bundesvorsitzender der komba gewerkschaft starten. Mit überwältigender Mehrheit wählten sie am 10.09.2021 auf dem Bundesgewerkschaftstag in Berlin Hemsing erneut zu ihrem Vorsitzenden.

09. September 2021

dbb Bürgerbefragung 2021

Allgemeine Sorge um die Bewältigung der Klimakrise

Laut forsa Umfrage halten 20 Prozent der Bundesbürgerinnen und -bürger unseren Staat im Klima- und Umweltschutz für überfordert. Das deckt sich fatalerweise mit der Einschätzung der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes. Denn auch sie sehen hier den größten Handlungsbedarf in der Politik.

 

08. September 2021

18. Steuergewerkschaftstag der Deutschen Steuergewerkschaft NRW

Manfred Lehmann als Landesvorsitzender wiedergewählt

Auf dem Steuergewerkschaftstag der Deutschen Steuergewerkschaft (DSTG) Nordrhein-Westfalen am 27.08.2021 in Dortmund wurde die Landesleitung neu gewählt.

27. August 2021

Zukunft nur mit uns!

5 %, mindestens 150 Euro – Für einen starken öffentlichen Dienst!

Unser Slogan zur Einkommensrunde lautet: ‚Zukunft nur mit uns!‘. Leider hat die TdL (Tarifgemeinschaft deutscher Länder) eine völlig andere Parole ausgegeben.

25. August 2021

Andreas Hemsing bei GDL-Kundgebung in Köln

„Solidarität ist der Grundpfeiler des gewerkschaftlichen Miteinanders“

Andreas Hemsing, Vorsitzender der DBB NRW-Tarifkommission und Landesvorsitzender der komba gewerkschaft nrw, unterstützt die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) bei ihrer Auseinandersetzung mit der Deutschen Bahn.

24. August 2021

Ein Blick über den Tellerrand

Warum der DBB NRW den Bahnstreik der GDL unterstützt

Der Bahnstreik erhitzt die Gemüter. Weite Teile der Öffentlichkeit werfen Claus Weselsky vor, aus persönlichen Machtinteressen die Wirtschaft lahm zu legen und sogar die Klimakrise zu befördern. Dabei liegt die eigentliche Ursache dieser Probleme in der Privatisierung der Bahn begründet.

12. August 2021

Innenminister NRW a. D. Dr. jur. Ingo Wolf zum Unglück in Euskirchen

Aus unbedeutenden „Rinnsalen“ wurden reißende Flüsse

Der frühere Innenminister Dr. jur. Ingo Wolf lebt mitten in dem von der Flutkatastrophe betroffenen Gebiet in Euskirchen. Die DBB NRW Internetredaktion hat ihn u. a. nach dem persönlichen Erleben des Unglücks gefragt.

Rundum informiert

Termine

Termine

Derzeit sind keine aktuellen Termine verfügbar.

Fortbildungen

Wissen, was geht:

Fortbildungsveranstaltungen der
DBB Akademie