KontaktNewsletterRSSImpressumDatenschutz

Roland Staude gratuliert dem Vorsitzenden Sven Schmitte zur Wiederwahl

GDL- NRW Bezirksvorsitzender im Amt bestätigt

12. Oktober 2016

Unter dem Motto „Vergangenheit und Zukunft – Gemeinsam, solidarisch und entschlossen mit der GDL“ haben 75 Delegierte auf der Bezirksversammlung Nordrhein-Westfalen in Bochum den neuen Bezirksvorstand gewählt. Neben Sven Schmitte, der als Vorsitzender mit 82 Prozent der Stimmen der Delegierten wiedergewählt wurde, sind auch seine beiden Stellvertreter Harald Vorhauer und Claus Roelofsen mit großer Mehrheit in ihren Ämtern bestätigt worden.

Unter dem Motto „Vergangenheit und Zukunft – Gemeinsam, solidarisch und entschlossen mit der GDL“ haben 75 Delegierte auf der Bezirksversammlung Nordrhein-Westfalen in Bochum den neuen Bezirksvorstand gewählt. Neben Sven Schmitte, der als Vorsitzender mit 82 Prozent der Stimmen der Delegierten wiedergewählt wurde, sind auch seine beiden Stellvertreter Harald Vorhauer und Claus Roelofsen mit großer Mehrheit in ihren Ämtern bestätigt worden.

Roland Staude, Vorsitzender des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen, gratulierte dem gewählten Vorstand. In seinem Grußwort ging er auf die GDL als eine Gewerkschaft ein, die die gewerkschaftlichen Tugenden – zu denen auch das Streikrecht gehöre - zur Durchsetzung ihrer originären Belange auch anwende. Und zwar nicht nur aus Gründen einer Symbolpolitik, so Staude, sondern als echtes Druckmittel im Rahmen einer Tarifauseinandersetzung. Das sei echte ursprüngliche Gewerkschaftsarbeit. Staude: „Der DBB NRW hat hier immer an der Seite der GDL gestanden, denn extern sowie auch intern können wir nur erfolgreich sein, wenn wir Solidarität nicht nur bekunden, sondern auch praktizieren.“

Zur Senkung der Belastung der Lokomotivführer und Zugbegleiter hat die Bezirksversammlung zahlreiche Arbeitszeitverbesserungen beschlossen. Ganz oben auf der Agenda der GDL stehen verbesserte Schichtpläne, um das Privatleben wieder planbarer und familienfreundlicher zu machen.

 

 

Rundum informiert

Fortbildungen

Wissen, was geht:

Fortbildungsveranstaltungen der
DBB Akademie