KontaktRSSImpressumDatenschutz

Interview mit dem Präsidenten der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW

Neuer Studiengang ab 01.09.2020 wieder in Vollpräsenz

31. Juli 2020

„Wir haben entschieden, dass der neue Studiengang ganz normal in Vollpräsenz beginnt“, so der Präsident der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW (HSPV NRW) im Interview mit dem DBB NRW Magazin für die Sommer-Doppel-Ausgabe.

„Wir haben entschieden, dass der neue Studiengang ganz normal in Vollpräsenz beginnt“, so der Präsident der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW (HSPV NRW) im Interview mit dem DBB NRW Magazin für die Sommer-Doppel-Ausgabe.

Es gelten natürlich nach wie vor die Hygienemaßnahmen der Corona-Schutzverordnung. Bornträger: „Und wir nehmen Rücksicht auf Studierende und Lehrende, die zur Risikogruppe gehören. Die Überlegung ist, dass wir für diese Personengruppe einen kompletten Online-Kurs anbieten.“

 

Der Präsident nimmt in dem Interview mit dem Chefredakteur, Joachim Klein, und Sebastian Schallau, stellvertretender Landesjugendleiter der dbb jugend nrw, Stellung zu Fragen wie „Wie werden die Studierenden der Kommunalverwaltung auf Gefahrensituationen vorbereitet?“ oder „Wie geht die Hochschule mit dem psychischen Druck, der unter Umständen auf die jungen Polizistinnen und Polizisten zukommt, um?“.

Das gesamte Interview können Sie im aktuellen Magazin nachlesen. Das Magazin wird in Kürze allen Mitgliedern des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalens zugestellt.

 

 

 

Rundum informiert

Fortbildungen

Wissen, was geht:

Fortbildungsveranstaltungen der
DBB Akademie