KontaktRSSImpressumDatenschutz

Einkommensrunde

Tarifverhandlungen für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder

22. Januar 2019

1. Runde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder

Gute Tarifpolitik kostet, schlechte kostet mehr

Besuchten die Demo am Rande der 1. Verhandlungsrunde: Friedhelm Schäfer (DBB Fachvorstand Beamtenpolitik), Ulrich Silberbach, Volker Geyer und Himmet Ertürk (vdla Vorsitzender) – vorne v.l

Ohne Ergebnis vertagt. Das ist die Bilanz der gestrigen (21.01.2019) ersten Verhandlungsrunde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder.

02. Januar 2019

Interview mit dem Vorsitzenden der DBB NRW Tarifkommission Andreas Hemsing

Abstand zu Bund und den Kommunen aufholen

Andreas Hemsing, Vorsitzender der DBB NRW Tarifkommission

Vor der Sitzung der DBB NRW Tarifkommission im November 2018 konnte Andreas Hemsing, Mitglied des Vorstands beim Deutschen Beamtenbund Nordrhein-Westfalen, Vorsitzender der Tarifkommission und stellvertretender Vorsitzender der...

29. Dezember 2018

Der deutsche beamtenbund und tarifunion (dbb) hat seine Forderungen für die kommende Tarifrunde der Länder aufgestellt

6 Prozent mehr für die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst, mindestens aber 200 Euro

„Der Öffentliche Dienst hat ein Attraktivitätsproblem! Es wird immer schwieriger, qualifizierte Fachkräfte zu finden und junge Menschen überhaupt noch für den Öffentlichen Dienst zu begeistern“, erklärt Roland Staude, 1. Vorsitzender des DBB NRW. Und...

Rundum informiert

Termine

  • 06. - 07. Februar 2019
    Tarifverhandlungen
  • 13. Februar 2019
    DBB Kreisverband Münster - Kreisgewerkschaftstag
  • 18. Februar 2019
    DBB NRW Landeshauptvorstand
  • 28. Februar - 02. März 2019
    Tarifverhandlungen
  • 20. - 21. Mai 2019
    DBB NRW Gewerkschaftstag 2019

Fortbildungen

Wissen, was geht:

Fortbildungsveranstaltungen der
DBB Akademie