KontaktNewsletterRSSImpressumDatenschutz
Lexikon

Lexikon

Aufstieg

Der Begriff "Aufstieg" kennzeichnet den Wechsel von einer Laufbahngruppe in die nächst höhere auch ohne Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen der höheren Laufbahn wie z. B. Vorbildung, Vorbereitungsdienst. Die Beamtinnen und Beamten müssen in diesen Fällen ihre Befähigung für die höhere Laufbahn in einem Aufstiegsverfahren mit Prüfung nachweisen. Für Bundesbeamte sind Regelungen zum Ausbildungsaufstieg in §§ 35 ff. BLV enthalten.

In den Ländern sind die diesbezüglichen Regelungen sehr unterschiedlich.

Mehr zum Thema

Beamtenstatus & Dienstrecht

Laufbahn

Laufbahnbefähigung

Laufbahngruppe

Laufbahnprüfung

Laufbahnverordnung

zurück

Rundum informiert

Termine

Termine

Derzeit sind keine aktuellen Termine verfügbar.

Fortbildungen

Wissen, was geht:

Fortbildungsveranstaltungen der
DBB Akademie